Global
Haben Sie Ihr Land nicht gefunden?
BWT arbeitet weltweit mit tausenden Partnern in mehr als 80 Ländern. Senden Sie uns bitte eine Nachricht. Der richtige Ansprechpartner wird sich bei Ihnen melden.

Ammermüller holt ersten Saisonsieg für BWT Lechner Racing

 

 

Der Deutsche Michael Ammermüller holte mit zwei Siegen die Meisterschaftsführung für die österreichische Mannschaft.

Porsche Carrera Cup Most 2019
Porsche Carrera Cup Most 2019
Michael Ammermüller holte beim zweiten Rennen des Porsche Carrera Cup Deutschland im tschechischen Most den ersten Saisonsieg in dieser Serie für das Team BWT Lechner Racing. 
.

Ammermüller gewann diesmal aus der Pole Position den Start, doch nach einem Crash im Hinterfeld, in den vier Autos verwickelt waren, musste das Rennen sofort mit der Roten Flagge gestoppt werden. Nach einer 15-minütigen Pause ging es mit einem Neustart hinter dem Safety Car weiter. Angesichts des sehr engen Zeitplans in Most musste das Rennen dann aber zu einem nur noch 13 Minuten langen Sprint verkürzt werden, nur neun statt der vorgesehenen 17 Runden konnten absolviert werden, so dass es am Ende auch nur halbe Punkte gab.

Ammermüller verteidigte seine Führung bis ins Ziel, der amtierende Porsche Supercup Champion sicherte sich damit seinen ersten Saisonsieg: „Nach meinem kleinen Fehler gestern ist heute von meiner Seite aus alles perfekt gelaufen. Natürlich freue ich mich, zum ersten Mal in diesem Jahr ganz oben auf dem Podest zu stehen, auch wenn es schade ist, dass das Rennen so stark verkürzt werden musste, dass es am Ende nur halbe Punkte gab.“

Es war aber auch ein gutes Wochenende für die zwei Fahrer vom Lechner Racing Team, die im deutschen Porsche Carrera Cup ja ebenfalls die BWT-Farben vertreten. Dylan Pereira aus aus Luxemburg, am Samstag Fünfter, holte sich am Sonntag den ersten Podiumsplatz dieser Saison und fuhr auch die schnellste Rennrunde: „Auch wenn die Rote Flagge mir natürlich nicht geholfen hat, nachdem ich ja einen sehr guten Start hatte und schon gleich auf Platz zwei lag. Und ich war heute schnell genug, so dass ich den auch hätte halten können. Mit dem Neustart hinter dem Safety Car habe ich diesen Vorteil dann wieder verloren. Aber grundsätzlich bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis, vor allem nach dem sehr schwierigen ersten Wochenende in Hockenheim.“

Sein Teamkollege JB Simmenauer fuhr am Samstag ebenfalls ein gutes Rennen, hielt aus allen Zwischenfällen heraus und schaffte es so von Startplatz 20 noch auf Position zehn. Am Sonntag schien er auf dem besten Weg, diese Leistung zu wiederholen, hatte bereits einige Plätze gegenüber seiner 18. Startposition gutmachen können, doch dann wurde er seitlich angeschoben, drehte sich, verlor den bereits gewonnenen Boden wieder und musste sich am Ende mit Platz 20 begnügen.

Porsche Carrera Cup Most 2019

Mit Magnesium mineralisiertem Wasser zu Spitzenleistungen

Mit Magnesium mineralisiertem Wasser zu Spitzenplätzen

Michael Ammermüller weiß, wie wichtig Trinken vor allem beim Sport ist und seine BWT Trinkflasche begleitet ihn bis in Cockpit.

Unsere Flaschen gibt es im Onlineshop zu kaufen, damit auch Sie jederzeit und überall Ihr Wasser griffbereit haben.

Zum Onlineshop
Ammermueller Ammermueller

Willkommen auf der österreichischen Website von BWT!

Es scheint, dass Sie aus United States kommen. Leider haben wir keine lokale Website in Ihrer Sprache. Folgen Sie dem Link um zur internationalen Website zu kommen oder wählen Sie ein anderes Land.

Wechseln zur internationalen Website

Wenn Sie den Hinweis schließen oder den Link ("Weiter") klicken, bleiben Sie auf der österreichischen Website.

Weiter zur internationalen Seite
Wählen Sie ein anderes Land