Shop
Global
Haben Sie Ihr Land nicht gefunden?
BWT arbeitet weltweit mit tausenden Partnern in mehr als 80 Ländern. Senden Sie uns bitte eine Nachricht. Der richtige Ansprechpartner wird sich bei Ihnen melden.

Brauche ich eine Enthärtungs- oder eine Kalkschutzanlage?

Enthärtung oder Kalkschutz
Enthärtung oder Kalkschutz
Haushalte, deren Wasser hohe Härtegrad aufweist, stoßen im Alltag auf mitunter kostspielige Probleme und unangenehme Begleiterscheinungen. Abhilfe können Enthärtungsanlagen oder Kalkschutzanlagen schaffen. Doch wann macht welches Verfahren Sinn?
.

Viele von uns kennen die Auswir­kungen von kalk­hal­tigem Wasser nur zu gut: Es hinter­lässt unschöne Flecken auf Arma­turen und in der Dusche. Es lagert sich in Haus­halts­ge­räten, wie dem Wasser­ko­cher oder in der Wasch­ma­schine, ab. Es kann in den Rohr­lei­tungen unbe­merkt zu teuren Schäden führen.

 

Enthär­tung vs. Kalk­schutz: Zwei Verfahren gegen Kalk und hartes Wasser

Je nachdem, ob Sie den Kalk lang­fristig loswerden oder zumin­dest seine nega­tiven Auswir­kungen verrin­gern möchten, gibt es zwei verschie­dene Verfahren:
  • Mit Hilfe der Enthär­tung wird der Kalk fast voll­ständig aus dem Wasser entfernt und Sie genießen weiches Wasser im gesamten Haus­halt.
  • Beim Kalkschutz-Verfahren bleibt der Kalk zwar im Wasser, aber es wird dafür gesorgt, dass er sich nicht abla­gern kann.

Enthärtungsanlagen

Für eine dauer­hafte Redu­zie­rung des Kalk­ge­halts

Eine Enthär­tungs­an­lage ist die rich­tige Lösung, wenn der Kalk­ge­halt im Wasser dauer­haft redu­ziert werden soll. Die Weichwasseranlagen von BWT basieren auf dem Ionen­aus­tausch­prinzip, d.h. die härte­bil­denden Magnesium- und Kalzium-Ionen werden durch Natrium-Ionen ersetzt. So wird aus aus hartem Wasser seiden­wei­ches BWT Perl­wasser.

Das schützt nicht nur vor Kalk­ab­la­ge­rungen in Wasser­lei­tungen oder Haus­halts­ge­räten, sondern auch vor Kalk­fle­cken auf Dusch­wänden und Arma­turen. Und nicht zu vergessen: Der Wellness-Faktor. Weiches Wasser fühlt sich unter der Dusche oder beim Baden deut­lich ange­nehmer an und ist auch besser für die Haut.

BWT Perla voucher
BWT Perla voucher

Kalkschutzanlagen

Limescale Protection
Limescale Protection

Schutz vor Kalk bei Erhalt der Mine­ral­stoffe

Kalk­schutz­an­lagen bilden aus einem Teil des im Wasser gelösten Kalks winzige Kris­talle aus Kalzi­um­kar­bonat, die wiederum den übrigen Kalk an sich binden. So kann sich der Kalk nicht mehr in den Rohr­lei­tungen oder Boilern absetzen.

Mit einer Kalk­schutz­an­lage von BWT schützen Sie bei mitt­lerer Wasser­härte Ihr Zuhause optimal vor Kalk und erhalten gleich­zeitig alle wich­tigen Mine­ral­stoffe im Wasser.

Diesen Artikel Teilen:

Ähnliche Artikel

Detailansicht-Frau putzt eine glatte Oberflaeche Detailansicht Frau putzt eine glatte Oberflaeche
Wasser im Haus
05.03.2020

Jahresputzplan: Weniger putzen mit dem richtigen Wasser (inkl. Checkliste)

Wussten Sie, dass die Wasserqualität für Ihren Putzerfolg wichtig ist? Wir haben die besten Tipps und eine Checkliste für Ihren Putzplan.
Weiterlesen
Wasserfilter für Ihr Zuhause Wasserfilter für Ihr Zuhause
Wasser im Haus
05.03.2020

Wasser­filter für Ihr Zuhause:
So holen Sie das Beste aus Ihrem Leitungs­wasser heraus

Kein Haushalt funktioniert ohne Wasser. Wir trinken es, wir waschen, wir kochen damit und wir benötigen es zum Putzen. Filter können helfen, für jede dieser Situation das Beste aus unserem Wasser herauszuholen.
Weiterlesen
Wasserhygiene für die ganze Familie Wasserhygiene für die ganze Familie
Wasser im Haus
04.03.2020

Wie wichtig ist die Wasserhygiene im Haus?

Zum Trinken und für die Nahrungszubereitung benötigen wir täglich mehrere Liter Wasser. Unsere kleinen Sprösslinge verlassen sich darauf, dass wir für sie die bestmögliche Wasserqualität sicherstellen. Doch wie wichtig ist die Wasserhygiene im Haus und haben wir grundsätzlich immer bestes Wasser aus der Leitung?
Weiterlesen

Willkommen auf der österreichischen Website von BWT!

Es scheint, dass Sie aus United States kommen. Leider haben wir keine lokale Website in Ihrer Sprache. Folgen Sie dem Link um zur internationalen Website zu kommen oder wählen Sie ein anderes Land.

Wechseln zur internationalen Website

Wenn Sie den Hinweis schließen oder den Link ("Weiter") klicken, bleiben Sie auf der österreichischen Website.

Weiter zur internationalen Seite
Wählen Sie ein anderes Land