Global
Haben Sie Ihr Land nicht gefunden?
BWT arbei­tet welt­weit mit tausen­den Part­nern in mehr als 80 Ländern. Senden Sie uns bitte eine Nach­richt. Der rich­tige Ansprech­part­ner wird sich bei Ihnen melden.

Mehr Wasser für mehr Power & Gesundheit

Filtertechnologie
Filtertechnologie
Gehören Sie auch – wie viele andere – zu den Menschen, die sich selbst regelmäßig daran erinnern müssen, etwas zu trinken? Fühlen Sie sich auch manchmal ganz plötzlich müde, schlapp und antriebslos? Oder noch unangenehmer: Haben Sie oft einmal Kopfschmerzen und fragen sich, warum eigentlich?
.
Um leis­tungs­fä­hig und fit zu blei­ben, be­nö­tigt der Kör­per – je nach Ge­wicht und Be­las­tung – durch­schnitt­lich zwei bis drei Liter Was­ser pro Tag. An hei­ßen Tagen sogar noch mehr. Ei­ni­ges davon neh­men wir be­reits über die Nah­rung zu uns. Aufs Trin­ken kön­nen wir den­noch nicht ver­zich­ten. Denn ohne ge­nü­gend Wasser stockt der Blut­kreis­lauf und Nähr­stof­fe wer­den nicht mehr rich­tig durch den Kör­per trans­por­tiert. Span­nun­gen im Kopf- und Na­cken­be­reich sowie sin­ken­de Kon­zen­tra­ti­on und Leis­tung sind meist erste An­zei­chen für zu wenig Was­ser­kon­sum.

Was­ser: Trin­ken, trin­ken, trin­ken…

Es ist also eine Tat­sa­che, dass unser Kör­per täg­lich aus­rei­chend Flüs­sig­keit be­nö­tigt, um ein­wand­frei funk­tio­nie­ren zu kön­nen. Aber wie schafft man es dann genug vom kost­ba­ren Nass zu sich zu neh­men? Weil das manch­mal gar nicht so ein­fach ist, haben wir hier für Sie ein paar Ideen und An­re­gun­gen zu­sam­men­ge­stellt, die Ihnen dabei hel­fen sol­len, über den Tag ver­teilt rich­tig und aus­rei­chend zu Trin­ken:

Nach dem Auf­ste­hen


Trin­ken Sie am bes­ten gleich nach dem Auf­ste­hen Ihr ers­tes Glas Was­ser, um den Flüs­sig­keits­ver­lust der Nacht wie­der aus­zu­glei­chen.
Nach dem Aufstehen trinken

Immer trin­ken, bevor Sie durs­tig sind

 

Hören Sie auf Ihren Körper. Ihr Körper signalisiert Ihnen deutlich, wann er Flüssigkeit benötigt. Trinken Sie regelmäßig und vor allem rechtzeitig Wasser, so kann eine Leistungsminderung vermieden werden.

Immer trinken, bevor Sie durstig sind

Auch un­ter­wegs ans Trin­ken den­ken


Das Gehirn braucht circa einen Viertelliter Wasser pro Stunde. Achten Sie deshalb auch unterwegs darauf, dass Sie immer Wasser bei sich haben. Genießen Sie es in kleinen Schlucken, dafür aber öfter. Am besten füllen Sie das gefilterte Wasser in eine kleine Flasche – zum Beispiel in eine der praktischen und wiederbefüllbaren Bottles aus Glas oder TritanTM im coolen BWT Design, die Sie ganz bequem überall hin mitnehmen können.
Auch unterwegs ans Trinken denken

Aus­ge­wo­gen und ab­wechs­lungs­reich trin­ken


Auch beim Was­ser ist das A und O die Ab­wechs­lung. Sprich: Haupt­sa­che Was­ser, aber es kann na­tür­lich auch mal heiß oder kalt sein, in Form von Tee oder mal „in­fu­sed“ und still oder pri­ckelnd. Al­ler­dings soll­ten Sie Was­ser ohne Koh­len­säu­re be­vor­zu­gen. Denn der Kör­per muss das durch den Stoff­wech­sel ent­stan­de­ne Koh­len­di­oxid über die Lunge aus­schei­den.
Ausgewogen und abwechslungsreich trinken

BWT Ma­gne­si­um Mi­ne­ra­li­zed Water auf dem Schreib­tisch

 

Stellen Sie sich morgens einen BWT Tischwasserfilter oder eine BWT Glaskaraffe mit Magnesium Mineralized Water zu Ihrem Arbeitsplatz. Er erinnert Sie ans Trinken. Denn steht er unmittelbar griffbereit und immer in Sichtweite, dann trinken Sie auch regelmäßiger!

Wasser auf dem Schreibtisch

BWT Ma­gne­si­um Mi­ne­ra­li­zed Water – immer und über­all mit dabei!

Die BWT Tisch­was­ser­fil­ter mit den Fil­ter­kar­tu­schen für Ma­gne­si­um Mi­ne­ra­li­zed Water ma­chen dank ihrer welt­weit ein­zig­ar­ti­gen Tech­no­lo­gie mehr aus Ihrem Was­ser: Denn sie re­du­zie­ren nicht nur Kalk im Was­ser, son­dern ent­fer­nen auch an­de­re Par­ti­kel und Stof­fe, die Ge­schmack und Ge­ruch be­ein­träch­ti­gen. Gleich­zei­tig wird das Was­ser mit dem wert­vol­len Mi­ne­ral Ma­gne­si­um an­ge­rei­chert.

Für die kleine Erfrischung zwischendurch im Büro, bei Veranstaltungen, aber auch in öffentlichen Einrichtungen sorgen die BWT AQA drink Wasserspender, die es als Standgerät und in einer Auftisch-Version gibt. Diese Trinkwasserspender beziehen das Wasser direkt aus der Leitung und liefern auf Knopfdruck bei Ihnen zuhause oder auch unterwegs in Ihrem Büro, Fitnessstudio, Hotel und vieler Orts noch Magnesium Mineralized Water – prickelnd, gekühlt oder still.
Und noch zwei Facts am Rande: Die BWT Tischwasserfilter sehen wirklich gut aus – was die vielen Design-Auszeichnungen bestätigen – und sie passen perfekt in jeden Kühlschrank. Und: Dank der praktischen Glasflasche im BWT Design können Sie das Magnesium Mineralized Water ganz easy auch unterwegs genießen.

Heute schon genug getrunken? Machen Sie den Trinkbarometer-Check!

Die Frage, die man sich selbst oft stellt, ist: Habe ich heute schon genug getrunken? Ein Blick auf unser „BWT-Trinkbarometer“ zeigt Ihnen, ob Sie sich in Sachen Wasserkonsum noch in der „Start-up-Phase“ oder eher doch schon in der „High-vital-Phase“ befinden. Machen Sie mit und trinken Sie sich Schluck für Schluck zum persönlichen Wohlbefinden!
BWT Trinkbarometer
no image available
Diesen Artikel Teilen:

Ähn­li­che Ar­ti­kel

Kleine Kinder grosse Wassertrinker Kleine Kinder grosse Wassertrinker
Trinken
08.11.2018

Wie aus klei­nen Kin­dern
große Was­ser­trin­ker wer­den

Kinder sind unser größter Schatz! Und auf diesen Schatz sollten wir Erwachsenen nach bestem Wissen und Gewissen aufpassen.
Weiterlesen
Mehr Abwechslung beim Wassertrinken Mehr Abwechslung beim Wassertrinken
Trinken
08.11.2018

Unser Re­zept für mehr Ab­wechs­lung beim Was­ser­trin­ken

Immer wie­der raten Ärzte, Ge­sund­heits­ex­per­ten und Fit­ness-Pro­fis dazu, viel Was­ser zu trin­ken. Aber warum das ei­gent­lich so ist, und wie Sie Ihren täg­li­chen Was­ser­kon­sum dank Ma­gne­si­um Mi­ne­ra­li­zed Water ab­wechs­lungs­rei­cher ge­stal­ten kön­nen, ver­ra­ten wir Ihnen hier.
Weiterlesen