Global
Haben Sie Ihr Land nicht gefunden?
BWT arbei­tet welt­weit mit tausen­den Part­nern in mehr als 80 Ländern. Senden Sie uns bitte eine Nach­richt. Der rich­tige Ansprech­part­ner wird sich bei Ihnen melden.

Salz für den Ent­här­ter — das Um und Auf für weiches Wasser

Perla Tabs
Perla Tabs
Was­se­rent­här­ter ar­bei­ten nur dann ef­fi­zi­ent, wenn sie re­gel­mä­ßig mit Re­ge­ne­rier­salz ver­sorgt wer­den. Mit dem prak­ti­schen, innovativen Salz­abo von BWT wird Ihnen das be­nö­tig­te Salz di­rekt und re­gel­mä­ßig nach Hause ge­lie­fert.
.
Was­se­rent­här­ter sor­gen dafür, dass har­tes, kalk­hal­ti­ges Was­ser weich und kalk­arm aus dem Was­ser­hahn fließt. Ne­ben­bei schüt­zen sie zu­ver­läs­sig Ihre Haus­halts­ge­rä­te vor Kalk und vor­zei­ti­gem Ver­schleiß. Ent­här­ter ar­bei­ten al­ler­dings nur dann ef­fi­zi­ent, wenn sie re­gel­mä­ßig mit Re­ge­ne­rier­salz ver­sorgt wer­den. Ohne diese Pfle­ge re­du­ziert sich die Leis­tung und Le­bens­dau­er Ihrer Ent­här­tungs­an­la­ge er­heb­lich. BWT hat des­halb ein Abo kon­zi­piert, mit dem das Re­ge­ne­rier­salz be­quem zu Ihnen nach Hause ge­schickt, und das Nach­fül­len nie wie­der ver­ges­sen wird. 

Wozu brau­chen Was­se­rent­här­ter Salz?

Was­se­rent­här­ter, wie die BWT Perl­was­ser­an­la­gen, ent­zie­hen dem Was­ser weit­ge­hend här­te­bil­den­de Stof­fe. Bei­spiels­wei­se sind das Cal­ci­um-Ionen, die zur Bil­dung von Kalk­ab­la­ge­run­gen in Lei­tun­gen und Haus­halts­ge­rä­ten, dem so ge­nann­ten „Kes­sel­stein“, füh­ren kön­nen. Im In­ne­ren der BWT Perl­was­ser­an­la­ge be­fin­den sich, je nach Mo­dell, eine oder zwei Säu­len. Sie be­ste­hen aus einem Spe­zi­al­harz, das die här­te­bil­den­den Stof­fe im Was­ser bin­det und durch Na­tri­um-Ionen er­setzt.

Das Spe­zi­al­harz kann je­doch nur eine be­grenz­te Menge an Hart­stof­fen auf­neh­men. Ist seine Ka­pa­zi­tät er­schöpft, muss der ge­bun­de­ne Kalk aus dem Harz her­aus­ge­löst wer­den. Hier kommt das Salz zum Ein­satz: Das Re­ge­ne­rier­salz löst den Kalk im Harz, so­dass die­ser wie­der neue här­te­bil­den­de Stof­fe bin­den kann.

Ver­ges­sen Sie nie wie­der das Nach­fül­len!

Ohne das re­gel­mä­ßi­ge Nach­fül­len mit Salz funk­tio­niert der Io­nen­aus­tausch nicht mehr op­ti­mal, die Ent­här­tungs­an­la­ge stoppt. Die Folge: Kalk im Lei­tungs­was­ser, der die was­ser­füh­ren­den Haus­halts­ge­rä­te an­grei­fen und ihre Le­bens­dau­er ver­kür­zen kann. Erst wenn das Harz wie­der mit Salz ver­sorgt ist und sich eine Salz­so­le ge­bil­det hat, nimmt die Weich­was­ser­an­la­ge wie­der ihre Funk­ti­on auf. 

Kei­nes­falls soll­te das Re­ge­ne­rier­salz durch her­kömm­li­ches Spei­se­salz er­setzt wer­den. Die­ses weist eine an­de­re Kör­nung sowie Zu­satz­stof­fe auf, wel­che die Leis­tung der Ent­här­tungs­an­la­ge be­ein­träch­ti­gen kön­nen.
Jetzt Salzabo bestellen
Perla Tabs

Wann und wie oft muss das Salz nach­ge­füllt wer­den?

 

Wie viel Salz eine Ent­här­tungs­an­la­ge be­nö­tigt, hängt von vier Fak­to­ren ab: 

  • Ihrem Was­ser­ver­brauch
  • Dem Salz­ver­brauch Ihrer Ent­här­tungs­an­la­ge
  • Dem ein­ge­stell­ten Här­te­grad Ihres Trink­was­sers nach der Ent­här­tung
  • Dem Här­te­grad des Roh­was­sers (be­stim­men Sie jetzt Ihre Was­ser­här­te)


Je nach Fas­sungs­ver­mö­gen Ihres Salz­be­häl­ters müs­sen Sie nun ent­spre­chend oft Salz nach­fül­len. Beim BWT Perla bei­spiels­wei­se reicht es, ca. 2 Mal im Jahr Salz ein­zu­fül­len. Die Weich­was­ser­an­la­gen von BWT geben eine Mel­dung aus, wenn der Vor­rat im Salz­tank zu­nei­ge geht. 

Perla Tabs im Abo

Jetzt ver­sand­kos­ten­frei lie­fern las­sen
Die­sen Ar­ti­kel Tei­len:

Das könnte Sie auch interessieren

Geld sparen durch weiches Wasser Geld sparen durch weiches Wasser
Wasser im Haus
Wasserhärte
12.11.2018

Energie und Geld sparen

Die Wasch­ma­schi­ne ist ge­ra­de ein paar Jahre alt – und gibt schon ihren Geist auf. Oft ist nicht die Tech­nik oder etwa der Be­nut­zer schuld, son­dern das Was­ser, das durch die Rohre fließt. Wir er­klä­ren, wie kalk­hal­ti­ges Was­ser Haus­halts­ge­rä­te wie Wasch­ma­schi­ne, Ge­schirr­spü­ler oder Hei­zung schä­di­gen kann und wie Sie sich künf­tig kostspielige Re­pa­ra­tu­ren spa­ren kön­nen.

Weiterlesen
Trinkwasserfilter Wasserhygiene Trinkwasserfilter Wasserhygiene
Wasser im Haus
09.11.2018

Trink­was­ser­fil­ter im Haus­halt

Was­ser ist in Deutsch­land und Ös­ter­reich prin­zi­pi­ell von guter Qua­li­tät. Trotz­dem müs­sen Sie ei­ni­ge Dinge be­ach­ten, damit wirk­lich hy­gie­nisch sau­be­res Was­ser ins Glas kommt. Wir haben für Sie zu­sam­men­ge­fasst, was Sie über Was­ser im ei­ge­nen Haus­halt un­be­dingt wis­sen müs­sen.
Weiterlesen
AQA therm Galerie AQA therm Galerie
Heizen
Wasser im Haus
05.11.2018

Warum Heizungswasser aufbereiten?

Der Regen prasselt gegen die Fenster, Nebelschwaden ziehen über Dächer, Berge und Felder und der Wind pfeift um die Hausecken… Wer freut sich da nicht, wenn es drinnen in seinem Zuhause wohlig warm ist? Und genau dafür sorgt unsere Heizung! Was aber viele nicht wissen: Maßgeblich verantwortlich für eine warme Heizung, ist das Wasser, mit dem die Heizung befüllt wird.
Weiterlesen

Willkommen auf der österreichischen Website von BWT!

Es scheint, dass Sie aus United States kommen. Leider haben wir keine lokale Website in Ihrer Sprache. Folgen Sie dem Link um zur internationalen Website zu kommen oder wählen Sie ein anderes Land.

Wechseln zur internationalen Website

Wenn Sie den Hinweis schließen oder den Link ("Weiter") klicken, bleiben Sie auf der österreichischen Website.

Weiter
Wählen Sie ein anderes Land

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Farbe: Sofort lieferbar

    Menge

    +
    In den Warenkorb