Global
Haben Sie Ihr Land nicht gefunden?
BWT arbeitet weltweit mit tausenden Partnern in mehr als 80 Ländern. Senden Sie uns bitte eine Nachricht. Der richtige Ansprechpartner wird sich bei Ihnen melden.

Unreine Haut: Warum das Wasser bei Hautproblemen mitentscheidend ist

Gesicht waschen
Gesicht waschen
Wir erklären, wie aus Ihrem Leitungswasser ein Beauty-Elixier wird, das Ihre Haut frischer, reiner und zarter machen kann.
.

Wenn Sie unter unreiner oder trockener Haut leiden, müssen Sie nicht viel Geld in teure Kosmetikprodukte oder -behandlungen stecken.Studien zeigen, dass die Lösung vieler Hautprobleme nicht nur in Cremes, sondern auch im Wasser liegt – allerdings nur dann, wenn es den richtigen Härtegrad aufweist.

Menschen, die unter unreiner oder schuppiger Haut leiden, wollen ihre Hautprobleme oft mit einer besonders gründlichen Pflege bekämpfen. Doch häufiges Waschen kann die Haut angreifen und Hautprobleme noch verschlimmern, wie eine Studie der Universität von Kopenhagen nahelegt.2 Der zufolge führte häufiges Waschen bei den Versuchsteilnehmern zu besonders trockener und entzündeter Haut. Tatsächlich kann, wie weitere Studien aus England bestätigen, hartes Wasser Hautprobleme begünstigen.Ob das Wasser die Haut reiner und zarter macht oder nicht, hängt auch von der Wasserhärte ab.

Wasserhärte testen

Sie möchten wissen, wie hart oder weich Ihr Wasser ist? Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten an, um die Wasserhärte in Ihrem Haushalt zu testen:

Hartes Wasser kann trockene Haut und Hauterkrankungen begünstigen

Wasser weist je nach Region eine unterschiedliche Härte auf. In vielen Orten fließt hartes Wasser durch die Rohre. Kalkablagerungen sind meist gut auf Armaturen und im Wasserkocher sichtbar – und machen sich indirekt auch auf der Haut bemerkbar. Denn die Ablagerungen können die natürliche Schutzbarriere der Haut angreifen und dazu führen, dass die Haut trocken, rau und schuppig wird, wie eine Studie der Sheffield Universität in England aus dem Jahr 2017 belegt.4

Der zufolge kann hartes Wasser aber nicht nur trockene Haut, sondern auch die Entstehung bzw. Verschlimmerung von Hauterkrankungen wie Ekzemen begünstigen.4 Dr. Simon Danby vom Fachbereich Infektion, Immunität und Herzkreislauferkrankungen der Sheffield Universität erklärt hierzu: „Durch die Schädigung der Hautbarriere kann das Waschen mit hartem Wasser zur Entstehung von Ekzemen beitragen – eine chronische Hauterkrankung, die durch einen stark juckenden roten Ausschlag gekennzeichnet ist“. BWT Perlwasseranlagen sind hier beispielsweise eine gute Lösung.

"Durch die Schädigung der Hautbarriere kann das Waschen mit hartem Wasser zur Entstehung von Ekzemen beitragen."
Dr. Simon Danby - Sheffield Universität
Eine gemeinsame Studie der Universität von London und des King's College London belegt außerdem, dass hartes Wasser weitere Hauterkrankungen wie Neurodermitis begünstigen kann.Die Studie betrachtete Kleinkinder, die in Haushalten mit unterschiedlicher Wasserhärte leben. Das Ergebnis: In Gebieten mit einer hohen Wasserhärte ist das Risiko für Kleinkinder, Neurodermitis zu bekommen, erhöht.

BWT Perlwasseranlagen schaffen Abhilfe

Sie entziehen dem Wasser die hartmachenden Stoffe und verwandeln es so in seidenweiches BWT Perlwasser. Ein Unterschied, den man sieht und fühlt!

Frau unter der Dusche
Frau unter der Dusche

Hartes Wasser kann auch unreine Haut begünstigen

Hartes Wasser begünstigt aber nicht nur schuppige, trockene Haut, sondern auch Pickel. Denn auf trockener Haut bilden sich schnell feine Risse, durch die Schmutzpartikel eindringen können. Diese wiederum können Unreinheiten und kleine Entzündungen hervorrufen. Ein weiteres Problem: Kalk auf der Haut sorgt dafür, dass Pflegemittel nicht mehr so gut in die Hautschichten eindringen können. Folglich ist mehr Pflege nötig, um gereizte Haut zu beruhigen.

Die Forscher der Sheffield Universität legen nahe, dass Wasserenthärter Abhilfe für diverse Hautprobleme schaffen könnten. Ihre ersten Untersuchungen weisen darauf hin, dass die Installation einer Haushalts-Wasserenthärtungsanlage die Entstehung von Hautproblemen wie Ekzemen in Gebieten mit hartem Wasser reduzieren könnte. Dr. Carsten Flohr, Co-Autor der Studie, sagt dazu, dass in Großbritannien jedes fünfte Kind und jeder zwölfte Erwachsene an Ekzemen leiden: „In den ersten Tagen und Monaten des Lebens ist unsere Haut am stärksten für Schäden anfällig und am meisten von Ekzemen betroffen“.6

Wasserenthärter sorgen für weiches Wasser und zartere Haut

Da kalkhaltiges Wasser nachweislich Hautprobleme begünstigen kann, ist es gerade für Familien mit Kindern, aber auch für jeden Erwachsenen sinnvoll, das Wasser in Hartwassergebieten zu enthärten. Dafür kommen Wasserenthärter wie die Perlwasseranlagen von BWT zum Einsatz.7 

Perlwasseranlagen nehmen den Kalk aus dem Wasser und verwandeln es in seidenweiches Perlwasser, das sanfter und schonender zur Haut ist. Das weiche Wasser unterstützt den Reinigungsprozess der Haut und verbessert zudem die Wirkung von Pflegemitteln. Denn ohne Kalkablagerungen auf der Haut können diese besser zu beanspruchten Hautpartien durchdringen und ihre volle Wirkung entfalten.

Interessiert? Dann lassen Sie sich von unseren Experten zur passenden Perlwasseranlage für Ihr Zuhause beraten.
Pärchen im Bad
Pärchen im Bad
Diesen Artikel Teilen:

Ähnliche Artikel

Haarpflege Haarpflege
Haut und Haare
11.03.2019

Haarpflege-Tipps von Star-Friseur Dennis Creuzberg

Warum sehen eigentlich unsere Haare zu Hause nie so aus wie nach dem Friseur? Star-Friseur Dennis Creuzberg lüftet sein Geheimnis für glänzendes und gesundes Haar und verrät die besten Tipps, damit es auch zu Hause mit der Traummähne klappt.
Weiterlesen
Hautpflege Hautpflege
Haut und Haare
Perlwasser
18.09.2019

Time to shine - der Weg zum "Glow Teint"

Wie der perfekte „Glow Teint“ ganz ohne Make-Up gelingt, verraten Ihnen unsere 5 Beauty-Tipps.
Weiterlesen
Pflege von Kinderhaut Pflege von Kinderhaut
Haut und Haare
01.08.2019

Pflege von Kinderhaut und die Auswirkungen von hartem oder weichem Wasser

Hautpflege wird nicht erst im Alter zum Thema, wenn man sich Gedanken über „Anti Aging“ macht, sondern die Haut ist ab dem Tag der Geburt Umwelteinflüssen ausgesetzt.
Weiterlesen

Willkommen auf der österreichischen Website von BWT!

Es scheint, dass Sie aus United States kommen. Leider haben wir keine lokale Website in Ihrer Sprache. Folgen Sie dem Link um zur internationalen Website zu kommen oder wählen Sie ein anderes Land.

Wechseln zur internationalen Website

Wenn Sie den Hinweis schließen oder den Link ("Weiter") klicken, bleiben Sie auf der österreichischen Website.

Weiter zur internationalen Seite
Wählen Sie ein anderes Land