Ein Welt­meister als BWT Marken­bot­schafter

Wir begrüßen Sebastian Vettel in der BWT Familie

Formular 1 Vettel
Formular 1

Niemand kann sich der Formel 1 entziehen. Die Rennserie gilt als wichtigste und populärste der Welt. Die pinken BWT-Rennautos von Force India und später BWT Racing Point sorgten für unglaubliches Aufsehen in den vergangenen Jahren. Nun beginnt ein neuer Meilenstein mit Sebastian Vettel als Markenbotschafter von BWT.

Der 34-jährige Deut­sche ist vier­fa­cher Welt­meister und kämpft in der aktu­ellen Formel-1-Saison beim neuen Team um Punkte in der belieb­testen und größten Motor­s­port­renn­serie der Welt – und trägt dabei einen pinken Helm. „Wir bedauern es natür­lich, dass wir derzeit kein pinkes Auto und kein pinkes Team in der Formel 1 sehen, aber nun haben wir einen pinken Leucht­turm, der unsere Message um die Welt tragen wird - seinen Helm, der auf der Welt um jedes Hundertstel kämpft. “, sagt Lutz Hübner, CMO. Und ergänzt: „Sebas­tian Vettel ist ein Welt­star der ersten Kate­gorie, er glaubt an unsere Mission und unsere Produkte und kann sie deshalb auch glaub­würdig vermit­teln.“ Sebas­tian ist drei­fa­cher Fami­li­en­vater und trinkt seit Jahren mit BWT-Filtern aufbe­rei­tetes Wasser bei sich zuhause. „Er weiß wie wir: Pink ist das neue Grün. Wir gehen gemeinsam den Weg in eine nach­hal­ti­gere Zukunft.“ Der Slogan für die Part­ner­schaft ist ein neuer zentraler Punkt der Marken­stra­tegie – und findet sich nicht zuletzt auf der Rück­seite seines Helms von Vettel: „Change the world, sip by sip.“ „Mit Kappe, Helm und Flasche kann Sebas­tian diese Message und unsere Marke durch die Welt tragen“, so Hübner.

Visit our international website

Stay on this website