Global
Haben Sie Ihr Land nicht gefunden?
BWT arbeitet weltweit mit tausenden Partnern in mehr als 80 Ländern. Senden Sie uns bitte eine Nachricht. Der richtige Ansprechpartner wird sich bei Ihnen melden.

So wird es blitzblank: 6 Putztipps fürs Bad

Waschbecken klein
Waschbecken groß
Damit die Putzarbeit schnell und einfach von der Hand geht, haben wir gemeinsam mit Beatrix Treml von amigaprincess.com die besten Tipps für ein blitzeblankes Badezimmer zusammengestellt.
.
Dieser Beitrag wurde in Koope­ra­tion mit Beatrix Treml erstellt.
Kalkflecken an Armaturen und Duschwänden sind den meisten von uns ein Dorn im Auge. Ein sauberes Badezimmer ist nicht nur hygienischer, sondern sorgt auch für Wohlfühlcharakter. Mindestens einmal pro Woche sollte das Bad daher einer Komplettreinigung unterzogen werden. Denn generell gilt: Wer Badewanne oder Dusche regelmäßig pflegt und putzt, muss später nicht gegen Kalk und Schimmel kämpfen.

Tipp 1: Pflege auf Material und Oberfläche abstimmen

Egal ob Armaturen aus Chrom oder Edelstahl, satiniert oder matt – bevor das große Reinemachen startet sollten die Reinigungsmittel an die Anweisungen des Herstellers angepasst werden. Die Pflegeanforderungen richten sich insbesondere nach dem Oberflächenmaterial der Armaturen. Besonders empfindlich sind Armaturen aus Chrom. Scheuer- und Reinigungsmittel auf Säurebasis sind in diesem Fall daher tabu. Vorsicht auch welche Tücher und Schwämme zum Putzen verwendet werden (Mikrofaser, Baumwolle oder Ähnliches), denn nicht alle Stoffe sind auch für alle Materialien geeignet.

Frühjahrsputz Duschwand groß
Duschwand klein

Tipp 2: Weiches Wasser statt Kalkablagerungen

An allen Stellen, die mit Wasser in Berührung kommen, können Kalkflecken entstehen, vor allem wenn man hartes Wasser hat. Von hartem Wasser spricht man, wenn das Wasser einen Wert von mehr als 14°dH (Grad deutscher Härte) aufweist. Leben Sie in einer Region mit hartem Wasser, müssen Sie aber nicht auf ein glänzendes Badezimmer verzichten.

Die Lösung gegen Kalkrückstände ist denkbar einfach: Mit einer Enthärtungsanlage wird aus hartem Wasser weiches Wasser, darum wird solch eine Anlage auch oft als Weichwasseranlage bezeichnet. Weiches Wasser enthält weniger Kalk und verringert dadurch Ablagerung an Fliesen, Armaturen und Co.

Ein weiterer Vorteil: Durch die Enthärtung werden zusätzlich um bis zu 50% weniger Putzmittel verbraucht.

Wie funktioniert ein Enthärter?

Perlwasseranlagen von BWT, wie der BWT Perla, funktionieren nach dem klassischen Ionenaustauschverfahren. Dabei werden härtebildende Stoffe gegen Natrium-Ionen ausgetauscht.

So wird aus hartem, kalkhaltigem Wasser weiches, kalkarmes Wasser.

BWT Perla Produktbild
BWT Perla Produktbild

Tipp 3: Armaturen & Duschwände nach jedem Gebrauch reinigen

Glänzende Badarmaturen sind ein besonderer Blickfang und weisen auch darauf hin, wie sauber es im Bad insgesamt ist. Ein einfacher Trick, den sicherlich viele kennen, ist es, die Armaturen nach jedem Gebrauch abzuwischen. So haben Schmutz und Seifenreste keine Chance und man spart auf lange Sicht Zeit bei der Reinigung. Auch gläserne Duschwände und Fliesen bleiben länger sauber, wenn nach jedem Mal Duschen das Wasser mit einem Abzieher abgenommen wird. 

Noch unkomplizierter wird es, wenn man eine Enthärtungsanlage hat. Denn durch das weiche Wasser haben Kalkablagerungen von vornherein weniger Chance und es ist kein Problem wenn man das Nachwischen und Abziehen auch mal auslässt.

Tipp 4: Fliesenfugen putzen

Verfärbte Fliesenfugen werden mithilfe einer Mischung aus 3 EL Backpulver, 1 EL Wasser und 1 TL Essig wieder sauber. Dazu die Paste mit einer Zahnbüste auf die Fugen dünn auftragen und einmassieren. Nach einer halben bis ganzen Stunde Einwirkzeit einfach mit lauwarmem Wasser abspülen.
Abzieher groß
Abzieher klein

Tipp 5: Badematte regelmäßig waschen

Durch den ständigen Kontakt mit Feuchtigkeit und nackten Füßen können sich in Textilien schnell Keime bilden. So auch in der Badematte und dem Duschvorleger. Um das Badezimmer hygienisch zu halten, sollten diese daher regelmäßig heiß gewaschen und von Zeit zu Zeit auch durch neue ersetzt werden. 

Tipp 6: Abfluss regelmäßig reinigen

Das Wasser läuft nur mehr langsam aus der Wanne oder dem Waschbecken ab und der Schmutz setzt sich an den Rändern fest - nichts ist lästiger als ein verstopfter Abfluss. Um diesem Szenario vorzubeugen empfiehlt sich die regelmäßige Reinigung des Abflusses. Dafür etwas Backpulver in den Abfluss geben und einen Schuss Essig hinzufügen. Die Mischung schäumt auf und macht die Rohre frei.

 

Checkliste für ein sauberes Badezimmer

 Damit Ihnen das Putzen nicht mehr Zeit als nötig raubt, ist es von Vorteil nach einem bestimmten Schema vorzugehen. Deswegen haben wir eine Schritt für Schritt Anleitung zusammengestellt, damit Ihnen das Putzen noch leichter fällt:
Checkliste Frühjahrsputz
Checkliste Frühjahrsputz

Viel Spaß beim Bad putzen und liebe Grüße,

Trixi von Amigaprincess

Beatrix Treml von amigaprincess.com

Die aus Oberösterreich stammende Wahl-Wienerin Beatrix Treml schreibt seit 2014 auf amigaprincess.com - ein Online Lifestyle Magazin mit Tipps zum persönlichen Wohlbefinden. Ihre Leser/Innen schätzen den ausgewogenen Mix aus Mode, Rezepten und Body&Mind. Die Unternehmerin ist rundum glücklich mit ihrem Lifestyle und vermittelt dieses Lebensgefühl auch auf dem Blog.
Zu amigaprincess.com
Beatrix Treml von Amigaprincess
Diesen Artikel Teilen:

Ähnliche Artikel

Perla Tabs Perla Tabs
Hartes Wasser
Wasser im Haus
10.04.2019

Salz für den Enthärter — das A und O für weiches Wasser

Wasserenthärter arbeiten nur dann effizient, wenn sie regelmäßig mit Regeneriersalz versorgt werden. Mit dem praktischen, innovativen Salzabo von BWT wird Ihnen das benötigte Salz direkt und regelmäßig nach Hause geliefert.
Weiterlesen
Haus Familie Haus Familie
Wasser im Haus
01.08.2019

Was man beim Hausbau nicht vergessen soll

Ange­fangen bei der rich­tigen Finan­zie­rungs­stra­tegie, über das passende Grund­stück und die Wahl der Haus­form bis hin zum Ener­gie­stan­dard gibt es bei der Planung eines Hauses viele Dinge zu berück­sich­tigen. Wir haben gemeinsam mit Marta von hellom­arta.com einige Tipps gesam­melt, die man beim Hausbau berück­sich­tigen sollte.
Weiterlesen
Tischdeko klein Tischdeko groß
Wasser im Haus
05.06.2019

So wird Ihr Tisch zum glänzenden Blickfang

Wer Gäste nach Hause zum Essen einlädt, wird vor allem Wert auf gute Speisen legen. Doch bekanntlich isst das Auge mit – und das betrifft nicht allein das angerichtete Essen, sondern auch den gedeckten Tisch.
Weiterlesen

Willkommen auf der deutschen Website von BWT!

Es scheint, dass Sie aus United States kommen. Leider haben wir keine lokale Website in Ihrer Sprache. Folgen Sie dem Link um zur internationalen Website zu kommen oder wählen Sie ein anderes Land.

Wechseln zur internationalen Website

Wenn Sie den Hinweis schließen oder den Link ("Weiter") klicken, bleiben Sie auf der deutschen Website.

Weiter zur internationalen Seite
Wählen Sie ein anderes Land