Global
Haben Sie Ihr Land nicht gefunden?
BWT arbeitet weltweit mit tausenden Partnern in mehr als 80 Ländern. Senden Sie uns bitte eine Nachricht. Der richtige Ansprechpartner wird sich bei Ihnen melden.

Ein Projekt der AQUA Pearls For You and Planet Blue.

b.waterMISSION

b.waterMISSION
Wir können die Welt Schluck für Schluck ändern. Unterstützen Sie uns aktiv in unserer Mission!
Jetzt spenden
BWT and b.water BWT and b.water

Ein Projekt der AQUA Pearls For You and Planet Blue.

Change the world

b.waterMISSION
Leistbares Wasser für alle und überall. Spenden Sie jetzt ein nachhaltiges Wassersystem!
Jetzt spenden
b.water b.water

Nachhaltige Wassersysteme

b.waterMISSION

Jede Spende zählt

Wir laden Sie dazu ein gemeinsam mit uns in b.water zu inves­tieren, ein Projekt der AQUA Pearls For You and Planet Blue.* Ziel ist es nach­hal­tige Wasser­spen­de­sys­teme in 10 Dörfern in Gambia zu errichten. Ein inno­va­tives Geschäfts­mo­dell um den Zugang zu sauberem Trink­wasser zu verbes­sern, die Kosten für die Errich­tung zu senken und eine kleine Rendite zu gene­rieren. b.water hat den Grund­stein für Wasser­in­stal­la­tionen in länd­li­chen Gebieten gelegt um eine nach­hal­tige, zuver­läs­sige und wart­bare Wasser­ver­sor­gung zu schaffen. Das Wachstum und der Erfolg von b.water’s Programmen ermög­li­chen beacht­liche soziale Vorteile des wach­senden globalen Wasser­marktes für Gebiete mit nied­rigem Einkommen. Um den Menschen vor Ort weiterhin zu helfen, möchten wir so viele Wasser­spen­de­sys­teme wie möglich errichten. Ein Wasser­spen­de­system kostet dabei ca. 7.000€.

Nach­hal­tige Wasser­spen­de­sys­teme

Jede Spende zählt

Unsere Ziele:

Bildung: Wasser - das Elixier des Lebens - ist wertvoll

Nachhaltigen Betrieb gewährleisten: Via Online Monitoring und Instandhaltung vor Ort

  • Errichtung von über 10.000 b.waterMISSION Wasserstellen in Gambia in den nächsten 7 Jahren
  • Versorgung des ganzen Landes mit sicherem und sauberem Trinkwasser
  • Sicherstellung, dass niemand weiter als 150 m zur nächsten Entnahmestelle für sauberes Trinkwasser gehen muss
BWT and b.water in the Gambia BWT and b.water
"Früher war die Wasserstelle nur von 9 bis 12 Uhr morgens und von 17 bis 18 Uhr abends geöffnet, was es sehr schwierig für uns gemacht hat. Nun können wir jederzeit Wasser bekommen - wann immer wir wollen."
Asanatou Mballow, Jarreng

So funk­tio­niert es

Der b.water Wasser­spender ist ein intel­li­genter Wasser­hahn mit Voraus­zah­lung. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Einnahmen nach­ver­folgt, kontrol­liert und trans­pa­rent von privaten Orga­ni­sa­tionen oder Regie­rungen genutzt werden, um die Wartung der Systeme zu bezahlen.

BWT and b.water
BWT and b.water in the Gambia

b.water Wasserspender, Bezahlung per Mobiltelefon und NFC Technologie

Die Dorf­be­wohner können über ihr Mobil­te­lefon einen b.water Kredit erwerben, der dann im b.water Tag gespei­chert wird. Durch Remote-​Vorauszahlung können Regie­rungen, Diaspora und inter­na­tio­nale Spen­den­or­ga­ni­sa­tionen nach­ver­folg­bare Wasser­kre­dite kaufen und an die Wasser­spender in Schulen und Spitäler senden. Die b.water-​Technologie funk­tio­niert in den länd­lichsten Gebieten mit schlechter Daten­ver­bin­dung und nutzt mobile Verbin­dungen mit sehr geringer Band­breite. In abge­le­genen Gegenden ermög­licht die NFC-​Technologie den Verbrau­chern, Kredite direkt auf ihr Tag zu laden und trotzdem Wasser aus einem Spender zu beziehen.
b.water

b.water Wasserspender

Die Nutzung von Internet of Things (IoT) und NFC-Technologie ermöglichen es, Wasserguthaben mit einem b.water Tag zu sammeln, wo das Guthaben je Wassermenge abgezogen wird. Durch das Scannen des Tags am Wasserspender lässt das Wasser fließen. Die Einnahmen aus dieser Bezahlmethode werden dann für den nachhaltigen Betrieb und die Wartung verwendet. Alle Daten zum Wasserverbrauch und zum Status der Zapfstellen werden durch die Live-Überwachung des gesamten Wassersystems erfasst.
b.water

Echtzeitdaten und Statistiken

b.water Wasserspender kommunizieren nahtlos mit einer cloud-basierten Analysesoftware, die den Beteiligten und Wasserbetreibern Daten über ihr Wassersystem in Echtzeit zur Verfügung stellt. Die b.waterPay Software erfasst alle Transaktionen auf einem privaten, zentralen, lokalen Ledger für eine transparente Finanzberichterstattung. Unsere Software ermöglicht ein anpassbares Verbrauchsreporting, das auf jedem Wassersystem und den einzelnen Wasserspendern basiert.
b.water

b.water­Care

b.waterCare ist ein Service zur technischen Fernüberwachung, der eine Reihe von Betriebs- und Leistungsproblemen in Wassersystemen identifiziert. Die Software erkennt niedrige Durchflussraten, Störungen und den Zustand der Wasserspender und ermöglicht eine schnelle Reaktion der Betriebs- und Wartungsteams. Die Betriebs- und Wartungsteams erhalten SMS-Nachrichten, wenn Fehler erkannt werden oder eine sofortige Untersuchung erforderlich ist.
b.water

Wartung

Die von den Wasserspendern von b.water gesammelten Daten werden verwendet, um die Funktionstüchtigkeit zu gewährleisten, damit die lokalen Gemeinden rund um die Uhr Zugang zu Wasser haben. Ingenieure führen Aufträge aus und senden einfache Befehle an einen Wasserspender von einem Mobiltelefon aus, um Fehler zu diagnostizieren. Sobald ein Wasserspender repariert ist, können die Ingenieure mobile Serviceprotokolle ausfüllen, um die kontinuierliche Verbesserung der Wasserversorgung schnell zu gewährleisten.
b.water

Warum b.water­MIS­SION?

Jede Spende zählt.

b.waterMISSION ist ein Projekt in Gambia zur Förderung des nachhaltigen Zugangs zu Wasser.

Laut dem UN Institut für Wasser, Umwelt und Gesundheit steigt die globale Nachfrage nach Wasser bis 2030 um 50%.

Wasser, welches für den menschlichen Gebrauch geeignet ist, ist eine knappe Ressource die durch Misswirtschaft und Umweltveränderungen noch mehr unter Druck gerät. Jedoch muss die wachsende Weltbevölkerung mit Wasser versorgt werden, die bis 2050 auf 9,7 Milliarden Menschen ansteigen wird.

Vorteile von sauberem Wasser:

  • Verbesserte Allgemeingesundheit in gefährdeten Gebieten
  • Reduzierung der Anzahl jener Mädchen, die nicht zum Unterricht gehen, auf Grund ihrer Rolle als Wasserholer
  • Reduzierung der tödlichen wasserinduzierten Krankheiten

Vorteile von nachhaltigem Wasserzugang:

  • Weniger Wasserverschwendung und Zugang 24/7
  • Weniger Zeit und geringere Entfernung zu den Wasserzugängen
  • Steigerung der Wirtschaft durch die Formung eines Wassermarktes
„Ich kann mich nun darauf verlassen, dass uns das Trinkwasser nicht krankmacht und ich jederzeit Zugang zu Wasser habe.“
Ida Minteh, Jalam­bereh

Werden Sie jetzt b.water­MIS­SION Partner!

Wir können die Welt Schluck für Schluck ändern.

Spenden an AQUA Pearls – For You and Planet Blue

Spenden an:
IBAN: AT76 3432 2000 0004 0261 | BIC: RZOOAT2L322

Errichten Sie einen b.waterMISSION Wasserzugang mit BWT:

  • 3.500€ durch Sie finanziert
  • 3.500€ durch BWT finanziert
  • BWT stellt die Finanzierung der b.waterMISSION Wasserspender sicher (inkl. Vorfinanzierung)

Wasser spenden für die Menschen vor Ort:

Mit 5€ pro Jahr kann eine Person in Afrika mit sicherem und sauberen Trinkwasser versorgt werden.

BWT and b.water in the Gambia BWT and b.water

 

Die Spende eines b.waterMISSION Wasserhahnes kann bis zu 250 Menschen versorgen und deren Leben nachhaltig verbessern.

Als Spender haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Name und Marke auf dem b.waterMISSION Wasserhahn
  • Zugang zu den Echtzeitdaten um Wasserverbrauch und Nachhaltigkeitsmetriken einzusehen
  • Blick auf den Wasserhahn via Kamera (Datenqualität abhängig von der lokalen Infrastruktur)
  • Regelmäßige Stories und Bilder von der Community rund um Ihren Wasserspender
  • Besuch des ländlichen Dorfes und Kennenlernen der Community

 

Über die AQUA Pearls Foun­da­tion

* AQUA Pearls – For You and Planet Blue.
Gemein­nüt­zige Privat­stif­tung

Die AQUA Pearls Foun­da­tion unter­stützt unter anderem das Projekt b.water­MIS­SION für nach­hal­tige Wasser­spen­de­sys­teme in Afrika.

Fakten

  • Grün­dung: Dezember 2016
  • Gründung durch: BWT Akti­en­ge­sell­schaft nach Maßgabe der Bestim­mungen des Privat­stif­tungs­ge­setzes
  • Jähr­li­cher Audit durch EY und Bestä­ti­gung mittels Audit Report 

Zweck der Stiftung:

  • Verbesserung des Zugangs zu sauberem Trinkwasser weltweit
  • Kampf gegen Armut, im Speziellen den Mangel an sauberem Trinkwasser
  • Förderung der Nachhaltigkeit, vor allem den nachhaltigen Umgang mit Wasserressourcen
  • Schutz der Umwelt, speziell der Wasserkreisläufe und bedrohten Arten

Warum an die AQUA Pearls Foundation spenden?

  • BWT verdoppelt jeden gespendeten Euro
  • 100 % aller Spenden werden in die Projekte investiert
  • Keine administrativen Abgaben (werden alle durch BWT gedeckt)
  • Die Spenden an die AQUA Pearls Foundation sind in Österreich von der Steuer absetzbar
BWT Distance Award
BWT Distance Award

BWT Distance Award

Meter für Meter - Tropfen für Tropfen - lass uns gemeinsam die Welt verän­dern!

Im Rahmen des BWT Distance Awards werden alle bei den Wett­kampf­sprüngen, in den Einzel­wett­be­werben, erreichten Entfer­nungen (Meter) der laufenden Saison zusam­men­ge­zählt. Alle 18.000 Meter wird ein Brunnen für die Einwohner Gambias gebaut.

Zum aktuellen Punktestand
Kubacki Kubacki
* AQUA Pearls For You and Planet Blue. Gemein­nüt­zige Privat­stif­tung: Gegründet 2016 durch die BWT Akti­en­ge­sell­schaft nach Maßgabe der Bestim­mungen des Privat­stif­tungs­ge­setzes.