Global
Haben Sie Ihr Land nicht gefunden?
BWT arbeitet weltweit mit tausenden Partnern in mehr als 80 Ländern. Senden Sie uns bitte eine Nachricht. Der richtige Ansprechpartner wird sich bei Ihnen melden.
BWT Perla
BWT Perla
BWT Perla
BWT Perla
BWT Perla
BWT Perla
BWT Perla
BWT Perla
BWT Perla
BWT Perla

BWT Perla

Perlwasseranlage

3.949,00 € * inkl. MwSt.
*  Unverbindliche Preisempfehlung

Finden Sie Ihren BWT Trinkwasserprofi in der Nähe

Dieses Produkt können Sie über Ihren BWT Trinkwasserprofi beziehen

Angebot anfordern
Artikelnummer: 11424
  • Duplex-Anlage für 24 Stunden Weichwasser
  • 100 % Konnektivität über GSM, WLAN, LAN und BWT Best Water Home App
  • Selbstüberprüfung mittels Auto Check-Funktion
  • Multi Info Touch Display
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Springe zu

Die Lösung gegen zu viel Kalk im Wasser

 

Produktbeschreibung

Der BWT Perla ist eine sogenannte Duplex-Weichwasseranlage, die nach dem Ionenaustauscher-Verfahren arbeitet. Dabei werden Kalzium- und Magnesium-Ionen aus dem Wasser entfernt und durch Natrium-Ionen ersetzt. Das Ergebnis: Kalkreduziertes, seidenweiches BWT Perlwasser. Die beiden Säulen sind mit organischem Ionenaustauscher-Material (Harz) gefüllt.

An der Vorderseite des BWT Perla finden Sie:

  • Touch-Display
  • Gerätezustandsanzeige
  • Näherungssensor

Die Gerätezustandsanzeige (BWT Logo) und das Touch-Display befinden sich im Ruhezustand im Energiesparmodus und sind ausgeschaltet. Nähern Sie sich Ihrer BWT Perla, werden die Anzeigen und Displays über einen Näherungssensor aktiviert und eingeschaltet.

 

BWT Perla im Betrieb – rund um die Uhr mit seidenweichem BWT Perlwasser versorgt

Die Betriebsweise der BWT Perla ist vom jeweiligen Verbrauch abhängig, je nachdem wie viel Perlwasser Sie den Tag über benötigen. Die beiden Säulen, die mit dem Ionenaustauscher-Material gefüllt sind, werden adaptiv parallel vom Wasser durchströmt. Diese Betriebsweise ermöglicht ein maximale Verfügbarkeit des Perlwassers und minimiert die Stagnation in den Säulen. Darüber hinaus werden die Säulen nur während der Regeneration nicht parallel durchströmt.

Während der nächtlichen Regenerationsphasen – also zu Zeiten, zu denen typischerweise weniger Wasser gebraucht wird – übernimmt eine Säule die Enthärtung des gesamten Wassers, die andere Säule die Regeneration. Sinkt die Nutzung der Kapazität vor dem Abfragezeitpunkt bis 14:00 Uhr – also vor der normalen Regeneration – unter 50 Prozent, startet sofort eine proportionale Regeneration.

Fällt die Kapazität erst nach dem Abfragezeitpunkt unter 50 Prozent, geht das Gerät davon aus, dass die Restkapazität bis zum nächsten regulären Regenerationszeitpunkt ausreicht. Eine Regeneration beginnt sofort, wenn die Kapazität erschöpft ist oder spätestens zum regulären Regenerationszeitpunkt.

Die Regeneration

Die Anlage ist mit einer Vorrichtung ausgestattet, die während der Regeneration das Austauscher-Material mit einer Salzsole desinfiziert. Während die Sole abgesaugt wird, wird der Regenerationsvorgang den jeweiligen Druckverhältnissen angepasst, der Verbrauch von Salz- und Regenerierwasser wird auf das erforderliche Minimum reduziert – man nennt dies eine Präzisionsbesalzung.Diese Vorgänge basieren auf einer exakten Erfassung aller Messdaten.

Durch den optimierten Prozess der Solebereitung wird in weniger als einer halben Stunden nur so viel Sole gebildet, wie tatsächlich für eine Regeneration benötigt wird. Die Sole sammelt sich in einer speziellen Senke des Regeneriermittelbehälters und wird von dort vollständig abgesaugt. Nach der Absaugung der Sole befindet sich im Regeneriermittelbehälter keine Flüssigkeit mehr. Ein Ultraschallsensor im Technikdeckel misst den Füllstand des Regeneriermittels und zeigt diesen auf der BWT Best Water Home App und am Gerätedisplay in Prozent der Verfügbarkeit an.

BWT Perla
BWT Perla

Technische Details

Produkteigenschaften

Artikelnummer 11424
Abmessungen (B x H x T, mm) 394 x 797 x 505
Haushaltsgröße bis zu 8 Personen
AQA Watch Funktion Ja
AQA Stop Funktion Ja
inkl. Anschlusszubehör Ja
Salzvorrat 32 kg
Salzverbrauch in kg pro m³ 0,48
Höhe Sicherheitsüberlauf in mm 410
Durchfluss in m³/h 3,2 m³/h

Produktvergleich

BWT Perla

BWT Perla

Mehr
AQA Perla

AQA perla

Mehr
AQA life

AQA life

Mehr
AQA smart

AQA smart

Mehr
AQA smart C

AQA smart C

Mehr
AQA smart Plus

AQA smart Plus

Mehr
Abmessungen (B x H x T, mm) 394 x 797 x 505 500 x 890 x 520 410 x 610 x 505 390 x 630 x 580 390 x 630 x 580 390 x 1090 x 560
Haushaltsgröße bis zu 8 Personen bis zu 6 Personen bis zu 6 Personen bis zu 4 Personen bis zu 4 Personen bis zu 4 Personen
AQA Watch Funktion Ja Ja Nein Nein Nein Ja
AQA Stop Funktion Ja Ja Optional erhältlich Optional erhältlich Optional erhältlich Optional erhältlich
inkl. Anschlusszubehör Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Salzvorrat 32 kg 50 kg 25 kg 18 kg 50 kg 50 kg
Salzverbrauch in kg pro m³ 0,48 0,48 0,48 0,45 - 0,53 0,45 - 0,53 0,45 - 0,53
Höhe Sicherheitsüberlauf in mm 410 580 295 275 65 547
Durchfluss in m³/h 3,2 m³/h 1,8 m³/h 1,8 m³/h 1,7 m³/h 1,7 m³/h 1,7 m³/h

BWT Abo-Service

Mit dem praktischen Abo-Service von BWT werden Ihre gewünschten Produkte automatisch und pünktlich direkt zu Ihnen nach Hause geliefert.

Ihre Vorteile:

  • Individuell: Wählen Sie Intervall und Lieferadresse
  • Einfach: Verwalten Sie Ihre Abo-Bestellung 24/7 online
  • Flexibel: Sie können Ihr Abo jederzeit pausieren oder stornieren
Mehr erfahren
Online Service Online Service

BWT Qualität

Unser Qualitätsversprechen

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

BWT Perla

BWT Perla

3.949,00 €

BWT Best Water Home App

Mit der BWT Best Water Home App haben Sie Ihre BWT Geräte überall und jederzeit im Blick.

Ihre Vorteile:

  • Zuverlässige Statusanzeige Ihrer Anlage
  • Regelmäßige Erinnerungen
  • Salz bequem online nachbestellen
  • Anzeige Ihres Perlwasser-​Verbrauchs
  • Urlaubsmodus für Ihre Anlage einstellen
  • Direkter Kontakt zum BWT Kundendienst und Ihrem Servicepartner
Zum App Download
BWT@home-App BWT@home-App

Häufige Fragen

Welche routinemäßigen Wartungsarbeiten und Services sind durchzuführen?

Wie bei jeder anderen technischen Anlage auch benötigt der BWT Perla regelmäßige Servicearbeiten um eine einwandfreie Funktion des Gerätes sicherzustellen. Details zu Wartungsarbeiten und Inspektion finden Sie hier:
Perla Wartung

Ihr Gerät zeigt unter dem Menü „Einstellungen – Registrierung“ „nicht aktiviert“ an, obwohl der Aktivierungsprozess erfolgreich war

„E-Mail Bestätigung für erfolgreiche Aktivierung erhalten“ Es kann bis zu einer Stunde dauern, bis das Gerät erfolgreich aktiviert wird. Sollte dieser Zeitraum bereits verstrichen sein, wenden Sie sich bitte an die BWT Servicehotline (Kundendienst).

Wie funktioniert die WLAN Direktverbindung zum mobilen Endgerät?

Ihre BWT Perlwasseranlage ist in der Lage, eine Direktverbindung zu einem Ihrer mobilen Endgeräte herzustellen.

  1. Wählen Sie bei Ihrem mobilen Endgerät unter dem Menüpunkt „Einstellungen“ den Punkt „Drahtlos und Netzwerke“ und dann den Punkt „WLAN Einstellungen“
  2. Das WLAN der BWT Perlwasseranlage scheint mit der Bezeichnung „BWTAP“ Wählen Sie die Option „Verbinden“. Geben Sie dann den WPA2 Schlüssel ein, den Sie in einer separaten E-Mail erhalten.
  3. Öffnen Sie Ihren Browser und geben Sie in der Adresszeile die unter Info / Serien-Nr. / PNR angezeigte WLAN IP-Adresse (192.168.110.1) ein.
  4. Es erscheint das Login-Fenster der BWT Perlwasseranlage. Geben Sie hier den Login-Code ein, die Sie von BWT per E-Mail erhalten haben.
  5. Ihr BWT Produkt ist nun per WLAN mit ihrem mobilen Endgerät verbunden und kann bedient werden.

Hinweise:

  • Sollte sich ein Feld mit einer Sicherheitswarnung öffnen, drücken Sie auf WEITER oder FORTSETZEN.
  • Verwenden Sie nur folgende Browser: Mozilla Firefox (ab Version 38), Google Chrome (ab Version 62), Internet Explorer (ab Version 11), Opera (ab Version 49) oder Safari (ab IOS Version 9.3.5).
  • Die maximale Reichweite für diese Verbindungsart beträgt etwa 5 m. Die WLAN-Verbindung kann entweder für die Einbindung ins Hausnetzwerk oder für die Direktverbindung mit einem mobilen Endgerät verwendet werden. Zwei WLAN-Verbindungen zur gleichen Zeit sind nicht möglich.

Regeneriermittelmangel wird angezeigt - Salzvorrat auffüllen

Das Salz (= Regeneriermittel für den BWT Perla) geht zur Neige und muss nachgefüllt werden. Dazu können alle handelsüblichen Regeneriermittel nach DIN EN 973 Typ A (z. B. Perlatabs) verwendet werden.

Öffnen Sie den Deckel durch leichtes Drücken auf den Sticker "Push to Open", füllen Sie das Salz bis zum Maximalniveau und schließen Sie den Deckel wieder. Bitte achten Sie darauf, dass keine Verunreinigungen in den Regeneriermittelbehälter und in die Schließmechanik des Deckels gelangen. Bestätigen Sie im Anschluss am Touch-Display des BWT Perla, dass Salz nachgefüllt wurde.

Anlage liefert kein Weichwasser

Ursachen:

  1. Kein Regeneriermittel im Regeneriermittelbehälter
  2. Stromversorgung unterbrochen.
  3. Verschneidung nicht richtig eingestellt.

Beseitigung:

  1. Regeneriermittel nachfüllen und das Nachfüllen bestätigen. Drei Stunden bis zur Solebildung abwarten. Regenerierung manuell für beide Austauscher-Säulen nacheinander auslösen.
  2. Elektrischen Anschluss herstellen.
  3. Einstellen gemäß Abschnitt „Wasserhärte einstellen“.

Kein Wasserdurchfluss

Ursache: AQA Stop hat die Wasserzufuhr gesperrt.

Beseitigung: Installation auf undichte Stellen überprüfen. AQA Stop zurücksetzen.

Wie groß ist die Datenmenge, die übertragen wird?

Die Datenübermittlung erfolgt in der Nacht und spielt sich im Bereich weniger KB ab. Wenn wir ein Software-Update des BWT Perla vornehmen, können das in seltenen Fällen auch 100-400MB sein.

Welche Daten sammelt und sendet der BWT Perla?

Der Perla sammelt zur Sicherheit der Kunden und zur maximalen Wartungsfreiheit unterschiedliche im Gerät verbaute Sensordaten und sendet diese an BWT, wie:

  • Welcher Datenübertragungsweg installiert und aktiv ist
  • Verbrauchsdaten
  • Gerätezustandsdaten

AQA Watch wurde ausgelöst

Sollten Sie andere Meldungen bekommen oder sollten Sie eine Störung mit Hilfe dieser Hinweise nicht beseitigt können, wenden Sie sich bitte an den BWT Werkskundendienst. Bitte halten Sie die Serien- und Produktionsnummer bereit (zu finden auf dem Typenschild auf der Rückseite des Ihres BWT Perla).

AQA Stop Volumeneinstellung wurde ausgelöst

Mögliche Ursache: Bei der Inbetriebnahme wurde bei Ihrem Gerät eingestellt, wie viele Liter Wasser maximal auf einmal bei einem einzigen Verbraucher abgegeben werden dürfen, ohne dass der Wasserhahn geschlossen wird z. B. für Füllung Ihrer Badewanne oder für die Dauer einer Dusche. Wenn diese Menge überschritten wird, löst der AQA Stop Volumenstrom aus und die Wasserzufuhr wird unterbrochen.

So wird beispielsweise verhindert, dass die Badewanne überläuft. Auch bei einem Rohrbruch stoppt der BWT Perla nach genau der angegebenen Menge die Wasserzufuhr. Wird der Wasserhahn jedoch geschlossen und wieder neu aufgedreht, startet das Messen des Volumens von Neuem und das Wasser läuft wieder!

AQA Stop Bodensensor wurde ausgelöst

Mögliche Ursache: Es könnte womöglich Wasser im Keller sein. Sobald der Bodensensor mit Wasser in Kontakt kommt, löst er aus und die Wasserzufuhr wird gestoppt. Bitte prüfen Sie umgehend Ihr Gerät und woher das Wasser kommt. Sobald das Problem gelöst ist, können Sie am Gerät die Fehlermeldung quittieren und das Wasser läuft wieder.
Weitere laden

Service

Wissenswertes

Perla Tabs Perla Tabs
Hartes Wasser
Wasser im Haus
10.04.2019

Salz für den Enthärter — das A und O für weiches Wasser

Wasserenthärter arbeiten nur dann effizient, wenn sie regelmäßig mit Regeneriersalz versorgt werden. Mit dem praktischen, innovativen Salzabo von BWT wird Ihnen das benötigte Salz direkt und regelmäßig nach Hause geliefert.
Weiterlesen
Haarpflege Haarpflege
Haut und Haare
Perlwasser
11.03.2019

Haarpflege-Tipps von Star-Friseur Dennis Creuzberg

Warum sehen eigentlich unsere Haare zu Hause nie so aus wie nach dem Friseur? Star-Friseur Dennis Creuzberg lüftet sein Geheimnis für glänzendes und gesundes Haar und verrät die besten Tipps, damit es auch zu Hause mit der Traummähne klappt.
Weiterlesen
Wasser ein kostbares Gut Wasser ein kostbares Gut
Kalk
Hartes Wasser
11.10.2018

Wasserfilter: Tropfen für Tropfen kostbares Nass

Natürlich, jeder Mensch legt großen Wert auf sauberes, klares und wohlschmeckendes Wasser. Wasserfilter leisten einen maßgeblichen Beitrag dazu, indem sie Partikel, die nicht ins Wasser gehören, entfernen und in den verschiedensten Einsatzbereichen für die bestmögliche Wasserqualität sorgen.
Weiterlesen

Willkommen auf der deutschen Website von BWT!

Es scheint, dass Sie aus United States kommen. Leider haben wir keine lokale Website in Ihrer Sprache. Folgen Sie dem Link um zur internationalen Website zu kommen oder wählen Sie ein anderes Land.

Wechseln zur internationalen Website

Wenn Sie den Hinweis schließen oder den Link ("Weiter") klicken, bleiben Sie auf der deutschen Website.

Weiter zur internationalen Seite
Wählen Sie ein anderes Land