Global
Haben Sie Ihr Land nicht gefunden?
BWT arbeitet weltweit mit tausenden Partnern in mehr als 80 Ländern. Senden Sie uns bitte eine Nachricht. Der richtige Ansprechpartner wird sich bei Ihnen melden.

Erfolgreiche Titelverteidigung – DAI Trophy Champion 2019

 

 

Niklas Schaufler sichert sich in einem spannenden Finale erneut den Titel "DAI-Champion Italy Bambini DAI 2019"  und verteidigt damit bereits zum 4. Mal erfolgreich seinen Titel.

Niklas Schaufler
Niklas Schaufler
Niklas Schaufler startete am Rennwochenende von 17. und 18. August 2019 in Ala (Italien)  in das spannende Finale der DAI-Trophy und teilte nach dem Rennen sein Resümee:
.

"Niemals aufgeben war mein Motto bei der heurigen DAI-Trophy. Da ich das erste Rennen dieser Saison aufgrund einer anderen größeren Veranstaltung auslassen musste und somit erst im 2. Rennen, mit 0 Punkten, in die DAI-Meisterschaft starten konnte.

Von Rennen zu Rennen hole ich sukzessive auf. Letztes Wochenende in Ala (Italien) startete ich mit nur noch 6 Punkten Rückstand auf den Meisterschaftsführenden und 3 Punkten Vorsprung auf den 3. Platzierten.

Mit einem tollen Qualifying, in dem ich mir die Pole-Position sicherte, setzte ich die Grundlage dafür, die diesjährige Meisterschaft noch gewinnen zu können.

Trotz starker Gegner konnte ich das Pre-Finale mit 0,9 Sekunden Vorsprung für mich entscheiden und somit das Finale von der Pole-Position starten.

Während Papa super nervös war, versuchte ich nicht nur ihn zu beruhigen, sondern fokussierte mich voll auf den letzten Lauf, welchen ich mit fast 4 Sekunden Vorsprung gewann.

Resümee:

  • Tagessieg beim begehrten Nachtrennen der DAI-Trophy in Ala
  • erneuter DAI-Champion Italy Bambini DAI 2019 (Titelverteidigung)
  • und was mich besonders freut: bereits zum 4. Mal Sieger der DAI-Champion Bambini

Jetzt stehen noch 4 große Rennen in Castelletto und Lonato (Italien) am Programm und eventuell das Rennen in Las Vegas."

Niklas Schaufler

Bilder zum Rennen