BWT AQA nano
BWT AQA nano

BWT AQA nano

Kalkschutzanlage

 
1.356,00 € Unverbindliche Preisempfehlung
inkl. MwSt.
Angebot anfordern
Artikelnummer:23301
  • Basis-Kalkschutz bis 20 °dH
  • Stabilisiert den Kalk im Wasser - wichtige Mineralstoffe bleiben im Wasser enthalten
  • Geeignet für 1-3 Personen im Haushalt
  • Vollautomatischer Betrieb
  • Wasseraufbereitungskapazität bis 110 m³
Springe zu

Bester Kalkschutz für die Trinkwasserinstallation

In den BWT Kalkschutzanlagen – wie AQA nano oder AQA total Energy – kommt die einzigartige Nanokristall-Technologie zum Einsatz. Dabei bilden sich winzige Nanokristalle, die den im Wasser gelösten Kalk stabilisieren. So bleibt der Kalk zwar– im Wasser, kann sich jedoch nicht ablagern. Und auch alle anderen wertvollen Mineralien bleiben im Wasser erhalten.

Technische Information

Produkteigenschaften

Artikelnummer 23301
Abmessungen (B x H x T, mm) 300 x 710 x 290
Haushaltsgröße für bis zu 3 Personen
Montage Wandmontage
Wasseraufbereitungskapazität ca. 110 m³
Wasseraufbereitungsleistung 25 l/min
Kalkschutz bis max. 20 °dH
Energieverbrauch 0,018 kWh/m³
Betriebsdruck 16 bar
Leistung im Standby-Betrieb 1,8 Wh

BWT Qualität

Unser Quali­täts­ver­spre­chen
BWT AQA nano

BWT AQA nano

1.356,00 €

BWT Best Water Home App

Mit der BWT Best Water Home App haben Sie Ihre BWT Produkte überall und jederzeit im Blick.

Ihre Vorteile:

  • Zuverlässige Statusanzeige
  • Regelmäßige Erinnerungen rund um Ihre Anlage
  • Kalkschutzeinheit bequem online nachbestellen
  • Direkter Kontakt zum BWT Kundendienst und Ihrem Servicepartner
Zum App Download
BWT@home-App BWT@home-App

Häufige Fragen

Brauche ich eine Enthär­tungs­an­lage oder eine Kalk­schutz­an­lage?

Je nachdem, ob Sie den Kalk langfristig loswerden oder zumindest seine negativen Auswirkungen verringern möchten, gibt es zwei verschiedene Verfahren.

Eine Enthärtungsanlage ist die richtige Lösung, wenn der Kalkgehalt im Wasser dauerhaft reduziert werden soll.

Kalkschutzgeräte bilden aus einem Teil des im Wasser gelösten Kalks winzige Kristalle aus Kalziumkarbonat, die wiederum den übrigen Kalk an sich binden. So kann sich der Kalk nicht mehr in den Rohrleitungen oder Boilern absetzen. Die ideale Lösung für alle, die wertvolle Mineralien im Trinkwasser belassen und trotzdem sicheren Kalkschutz genießen wollen.

Mehr zum Unterschied zwischen Enthärtung und Kalkschutz

Woher weiss ich, wie hart mein Wasser ist?

Jedes Wasserwerk kennt die Härtegrade des abgegebenen Trinkwassers und beantwortet Anfragen zur Wasserhärte am Wohnort. Vielfach sind die jeweiligen Wasserhärten auch auf der Internetseite des Wasserwerks gelistet.

Alternativ können Sie gerne unsere Online-Wasserhärtesuche nutzen oder fordern Sie kostenlos einen Wasserhärte-Teststreifen bei uns an.

Jetzt Wasserhärte bestimmen

Was ist Kalk?

Eine Frage, für deren Beantwortung wir uns ins Reich der Chemie begeben müssen. Kalk ist ein Stoff, der in der Natur vorkommt – in seiner kompaktesten Form als Marmor. Die chemische Bezeichnung dafür lautet CaCO3, was so viel wie Calciumcarbonat heisst. Im Bereich "Wissenswertes" in unserem Magazin kann mehr über Kalk erfahren werden. 
Weitere laden

Service

Visit our international website

Stay on this website