BWT im Motorsport

Besonders im Motorsport ist die Farbe Pink nicht mehr zu übersehen und fester Bestandteil auf den Rennstrecken der Welt.
Formel 1 Formel 1

 

BWT im Wintersport

Im Wintersport ist die Farbe Pink ebenfalls allseits präsent und unterstützt neben zahlreichen Teams und Athleten auch das legendäre Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel.
Ski Alpin Ski Alpin

 

BWT im Fussball

BWT ist stolzer Partner von Fußball-Mannschaften in mehreren Ländern, ist in diversen Fußball-Stadien präsent und setzt sich auch für den Nachwuchs ein.
Lask Linz Lask Linz

BWT und der Sport

Sport

Pink: Das neue Markenzeichen internationaler Sport-Highlights.

Seit 2015 bewegt sich BWT als Sponsor im Spitzensport. Uns verbindet der Anspruch an Qualität, innovative Technologien sowie die Leidenschaft, jeden Tag unser Bestes zu geben.

In den letzten Jahren hat BWT deutliche Spuren in der Sportwelt hinterlassen – die Farbe Pink ist aus dem Renn-, Ski-, Skisprung- und Fußball-Zirkus nicht mehr wegzudenken und bei Veranstaltungen sticht sie den Zuschauern ins Auge. Es geht um mehr als nur Aufmerksamkeit, hinter der Farbe Pink steht die Mission „Change the World – sip by sip“. Wir freuen uns, dass sich immer mehr unserer Partner zu dieser Mission bekennen, unser Bottle Free Zone Konzept umsetzen und damit ein klares Signal gegen Einweg-Plastikmüll setzen.

Eines unserer Ziele ist es, die Paddocks der Formel 1 in den nächsten Jahren frei von Einwegplastikflaschen zu machen. Dafür stellt BWT im gesamten Fahrerlager und im Paddock Club Wasserspender zur Verfügung, an denen Fahrer, Crew und Fans frisches, lokales Wasser – mineralisiert mit Magnesium, Zinc und Silicate genießen können – in wiederverwendbaren Flaschen. Aber auch zahlreiche andere Sport-Events und Clubs – von den ADAC GT Masters, über den LASK und den SV Sandhausen bis hin zu verschiedenen Wintersport Destinationen dieser Welt sowie auch dem französischen Nationalstadion Stade de France – setzen mittlerweile auf BWT mineralisiertes Wasser.

Es geht bei einer Bottle Free Zone nicht darum, komplett auf Flaschen zu verzichten: Vielmehr zielt unsere Initiative darauf ab, Einwegflaschen zu vermeiden und damit Plastikmüllberge zu reduzieren.


Sportarten

BWT im Motorsport

Beson­ders im Motor­sport ist die Farbe PINK allseits präsent. Auch in der Königs­klasse des Motor­sports – der Formel 1 – ist das BWT Bran­ding ein fixer Bestand­teil. Ab der Saison 2022 gehen das Alpine F1 Team und BWT gemein­same Wege und starten als BWT Alpine F1 Team in eine neue Ära.

Fest mit der Farbe PINK verknüpft ist die BWT Mission "Change the World – sip by sip". Die Welt jeden Tag etwas besser zu machen, z.B. mit einer Bottle Free Zone. Hinter dieser Botschaft verbirgt sich das Ziel, die unnö­tigen Trans­porte von Wasser­fla­schen und den welt­weiten Ausstoß von CO2-Emis­sionen zu redu­zieren und zugleich auf die Verwen­dung von Einweg­plas­tik­fla­schen zu verzichten.

Mehr zum Motorsport
alpine formular 1

BWT im Wintersport

Im Wintersport ist die Farbe Pink ebenfalls allseits präsent. Im alpinen Skisport ist BWT nicht mehr wegzudenken und unterstützt neben dem legendären Rennen in Killington (USA) und Beaver Creek (USA) auch das SWISS Ski Team sowie das US Ski Team und zahlreiche Athleten. Auf den Skisprung- und Skiflugschanzen der Welt ist BWT ebenfalls breit vertreten und feiert jede Saison viele Erfolge mit den Teams uns Athleten. Des Weiteren ist BWT auch im Eishockey Cup Schweiz vertreten.
Mehr zum Wintersport
BWT Swiss Ski

BWT im Fussball

Sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene unterstützt BWT Mannschaften im Fussball und ist auf den Trikots der Vereine präsent. Darüber hinaus ziert das BWT Branding die Banden und Logen von diversen Stadien im unverkennbaren BWT Pink. Als angesehenes Unternehmen ist es BWT auch ein Anliegen, den jungen Sport zu fördern und setzt sich für den Nachwuchs im Fussball ein.
Mehr zu Fussball
Lask Linz

Visit our international website

Stay on this website