Hartes Wasser? Weiches Wasser?

BWT Wasserhärte Teststreifen BWT Wasserhärte Teststreifen

Was bedeutet Wasserhärte?

Wasser aus der Leitung kann entweder hart, mittel­hart oder weich sein. Die Wasser­härte in der Schweiz vari­iert je nach Region: Das Wasser rund um die Alpen ist eher weich, während es im Jura mittelhart und im Mittelland hart bis sehr hart ist. Abhängig von der lokalen Wasser­härte bieten sich für alle Härte­be­reiche verschie­dene Lösungen an. Deshalb gilt es im ersten Schritt heraus­zu­finden, wie weich oder hart Ihr Wasser tatsäch­lich ist.

Karte Wasserhärte Schweiz
Karte Wasserhärte Schweiz

Unser Trink­wasser enthält von Natur aus Mine­ra­lien und Spuren­ele­mente. Denn durch den Kreis­lauf aus Verduns­tung und Nieder­schlägen gelangen verschie­denste Stoffe ins Wasser. Je nachdem durch welche Gesteins­schichten das Wasser sickert, wird es mit unter­schied­li­chen Mine­ra­lien ange­rei­chert. Einige davon sind für die "Härte" im Wasser verant­wort­lich, wobei beson­ders Kalzium und Magne­sium wichtig sind.

Wie hart oder weich das Wasser ist, das am Ende aus der Leitung kommt, liegt somit an den geolo­gi­schen Bedin­gungen des jewei­ligen Brunnen-​​​ oder Quell­ge­biets, aus dem das Wasser stammt. Deshalb schmeckt es von Region zu Region unter­schied­lich. Gemessen wird die Wasser­härte in der Schweiz in fran­zö­si­schen Härte­graden (fH). Grund­sätz­lich sagt der Härte­grad des Wassers jedoch nichts über die Wasser­qua­lität aus.

Messen Sie die Wasser­härte in Ihrem Zuhause!




Härte­be­reiche

Anzei­chen für hartes Wasser: 

  • weisse Abla­ge­rungen zum Beispiel an der Dusch­wand, an Arma­turen und an der Dusch­brause
  • weisse Abla­ge­rungen auf Besteck, Gläser oder im Wasser­ko­cher
  • Kalkrück­stände auf den Fasern der Wäsche­ - folg­lich verliert die Wäsche ihre Flau­schig­keit
  • schup­pige, trockene Haut und auch Pickel
Teststreifen Auswertung dure +25°f
Teststreifen Auswertung dure +25°f

Anzei­chen für mittel­hartes Wasser: 

  • weisse Abla­ge­rungen zum Beispiel an der Dusch­wand, an Arma­turen und an der Dusch­brause
  • weisse Abla­ge­rungen auf Besteck, Gläser oder im Wasser­ko­cher
  • Kalkrück­stände auf den Fasern der Wäsche­ - folg­lich verliert die Wäsche ihre Flau­schig­keit
  • schup­pige, trockene Haut und auch Pickel
Teststreifen Auswertung mittelhart 15 - 25°f
Teststreifen Auswertung mittelhart 15 - 25°f

Anzei­chen für weiches Wasser: 

  • keine Kalkflecken auf Armaturen, Duschwand oder Duschbrause
  • keine Ablagerungen auf Tellern, Besteck und Gläser
  • flauschige Wäsche
  • Haar ist weich und nicht spröde
  • reine Haut ohne Ekzeme und Pickel
Bandelettes de test Évaluation douce -15°f
Bandelettes de test Évaluation douce -15°f

Mehr zum Thema Wasserhärte

Visit your local website

Stay on this website