Global
Haben Sie Ihr Land nicht gefunden?
BWT arbeitet weltweit mit tausenden Partnern in mehr als 80 Ländern. Senden Sie uns bitte eine Nachricht. Der richtige Ansprechpartner wird sich bei Ihnen melden.

Perlwasseranlagen

Seidenweicher Start in den Tag

Perlwasseranlagen
Aufstehen und ab ins Bad. Aus der Dusche sprudelt seidenweiches BWT Perlwasser – eine Wohltat nicht nur für den Geist, sondern auch für den Körper. Die Haut fühlt sich zarter an, das Haar wird glänzend und geschmeidig.

Perlwasseranlagen

Kuschelig-weiches Wohlgefühl

Perlwasseranlagen
Nach der erfrischenden Dusche rein in das kuschelige Handtuch! Perlwasser macht die Wäsche angenehm weich und sorgt für perfekten Tragekomfort. So bleibt das Lieblingsteil schön flauschig und fühlt sich wie eine zweite Haut an.
Baby eingewickelt in kuscheliger Decke Baby eingewickelt in kuscheliger Decke

Perlwasseranlagen

Mehr Zeit für schöne Dinge

Perlwasseranlagen
Wer verbringt schon gern seine Zeit mit Putzen? Unschöne Kalkflecken auf der Duschwand, Fliesen, Armaturen oder auf Geschirr und Gläsern gehören mit seidenweichem Perlwasser der Vergangenheit an. Also: entspannt die Zeit mit Familie und Freunden geniessen!
Familie genießt Zeit miteinander Perlwasseranlage Entspannung

Perlwasseranlagen

Sorgenfrei genießen

Perlwasseranlagen
Wasser fliesst wie eine Lebensader durch das ganze Haus. Seidenweiches Perlwasser bewahrt sowohl die gesamte Rohrinstallation, als auch Haushaltsgeräte wie Waschmaschine, Geschirrspüler und Kaffeemaschine. So werden wertvolle Investitionen langfristig geschützt und teure Reparaturen verhindert.
Pärchen genießt Schaumbad miteinander Pärchen genießt Schaumbad miteinander

Perlwasseranlagen

Ein gutes Gefühl

Perlwasseranlagen
Je weicher das Wasser, umso geringer fällt der Verbrauch an Wasch-, Reinigungs- und Körperpflegemitteln aus. Dieser reduziert sich um bis zu 50 Prozent. Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern ist auch gut für die Umwelt.
Mutter und Tochter kuscheln im Bett Mutter und Tochter kuscheln im Bett

Perlwasseranlagen

Produkte

Perlwasseranlagen
Perlwasseranlagen von BWT reduzieren den Kalk aus dem Wasser, damit Ihre Dusche sauber bleibt. Ausserdem geniessen Sie das unvergleichliche Gefühl von seidenweichem Perlwasser – für spürbar zarte Haut und geschmeidiges, glänzendes Haar und kuschelweiche Wäsche.
Perla produkt family Perla produkt family

PERL­WAS­SER­AN­LAGEN

Perlwasser

Tauchen Sie ein in die Welt seiden­wei­chen BWT Perl­was­sers!

Je nach Region ist unser Wasser mit unterschiedlichen Mineralien angereichert, die für die Wasserhärte verantwortlich sind. Perlwasseranlagen von BWT entziehen dem Wasser die hartmachenden Stoffe Kalzium und Magnesium und verwandeln es so in seidenweiches BWT Perlwasser. Ein Unterschied, den man sieht und fühlt!

Die Lösung gegen zu viel Kalk im Wasser

 

Unser Wasser - Unsere Visitenkarte

Unser Wasser ist wie eine Visitenkarte unserer Böden und Gewässer: Jede Region hinterlässt im Trinkwasser ihren unverwechselbaren Fingerabdruck. Vor allem gelöste Mineralstoffe prägen unser wichtigstes Lebensmittel. Deshalb schmeckt es von Region zu Region unterschiedlich. Besonders wichtig sind dabei Kalzium und Magnesium. Wenn von „hartem“ Wasser die Rede ist, dann ist damit ein relativ hoher Anteil dieser Mineralstoffe gemeint. Gemessen wird dies in französischen Härtegraden.

Haushalte, deren Wasser hohe Härtegrade aufweist, stossen im Alltag auf mitunter kostspielige Probleme. Wird hartes Wasser erhitzt, führt dies zu Ablagerungen auf Rohren und Ventilen. Haushaltsgeräte und Warmwasseranlagen verkalken, kostspielige Reparaturen sind nötig und die Lebensdauer der Geräte sinkt. Dazu können Ablagerungen im Heizkreislauf die Energiekosten in die Höhe treiben. Hartes Wasser macht auch dem Körper zu schaffen. Im Extremfall kann es sehr empfindliche Haut sogar krank machen. Doch selbst gesunde Haut spannt nach dem Duschen und dem Bad und neigt zu Reizungen. Haare werden nach dem Waschen strohig und matt. Die Wasche ist rau und verliert rasch an Form.

Dazu wird Putzen Schwerstarbeit: Überall, wo Wasser fliesst, tropft oder steht, bilden sich Ablagerungen. Solche Kalkflecken in Bad und Küchen sind schwer zu säubern. Bei hartem Wasser sind doppelt so viel Reinigungsmittel, Pflegeprodukte für Haute und Haar nötig damit sie die gleiche Wirkung wie bei weichem Wasser entfalten. – Es geht also gleich mehrfach ins Geld, wenn die Wasserqualität nicht passt.

Seiden­wei­ches BWT Perl­wasser zum Geniessen, Schützen und Sparen!

Purer Genuss unter der Dusche und in der Badewanne, kuschelweiche Wäsche, strahlende Armaturen und als Tüpfelchen auf dem i: ein geringerer Energieverbrauch. Weiches Wasser bringt eine ganze Reihe von Vorteilen mit sich.

Geniessen!

Mit seiden­wei­chem BWT Perl­wasser wird jede Dusche und jedes Bad zu einem unver­gleich­li­chen Wohlfühl-​Erlebnis. Es ist ein wahres Beauty-​Elixier, denn es macht nicht nur die Haut spürbar zarter, sondern auch die Haare geschmei­diger und glän­zender. Mit weichem Wasser in der Wasch­ma­schine geniessen Sie zudem kuschel­weiche, anschmieg­sa­mere Wäsche.
BWT Perlwasser genießen!

Schützen!

Seidenweiches BWT Perlwasser schützt Haushaltsgeräte und Rohre vor Kalkablagerungen und verlängert deren Lebensdauer. Weiches Wasser sorgt auch für Glanz in Küche und Bad und erhält den Wert Ihrer Investition . Ein weiteres Umwelt-Plus: Ein geringerer Verbrauch an Putz- und Waschmitteln .
Mit BWT Perlwasser die Geräte schützen

Sparen!

Mit seidenweichem BWT Perlwasser kommen Sie voll auf Ihre Kosten: Sie brauchen bis zu 50 Prozent weniger Pflege-, Reinigungs- und Waschmittel . Selbst die Energie- und Heizkosten sinken! Denn ist die Heizung verkalkt, arbeitet sie schlechter. Das alles schont Ihren Geldbeutel und die Umwelt.
Mit BWT Perlwasser sparen

Perlwasseranlagen

Produktübersicht

BWT Perla seta

Ausge­stattet mit modernster Kommu­ni­ka­ti­ons­tech­no­logie bietet die neue BWT Perla seta maxi­malen Bedien­kom­fort und höchste Service­qua­lität. Noch nie war es so einfach, seiden­wei­ches BWT Perl­wasser zu geniessen.

  • für bis zu 8 Personen Duplex-​Anlage
  • für 24 h Weich­wasser
  • 32 kg Salz­vorrat
  • 100 % Konnek­ti­vität über GSM, WLAN, LAN und die App Best Water Home
  • 5 Zoll Touch­screen
  • Selbst­über­prü­fung mittels Auto Check-​Funktion
Mehr erfahren
BWT Perla no image available

AQA perla 10 C

  • Seidenweiches Perlwasser für mehr Wohlgefühl
  • Enthärter mit Proportionalbesalzung
  • Automatische Ferienschaltung, spart Betriebsmittel und bietet Sicherheit
  • Sauberkeit und Hygiene durch Trockensalzlagerung
Mehr erfahren AQA perla 10 C
AQA perla 10 C AQA perla 10-30C

Produkttypen

BWT-​Spit­zen­tech­no­logie setzt welt­weit Mass­stäbe. Zu den einzig­ar­tigen Vorteilen zählt dabei auch, dass Europas Markt­führer bei Wasser­tech­no­logie sehr viele verschie­dene Lösungen anbietet. So findet jeder Haus­halt exakt das Produkt, das perfekt zu den jewei­ligen Bedürf­nissen passt. Im Wesent­li­chen stehen zwei Produkt-​​Typen zur Auswahl: BWT-​Perl­was­ser­an­lagen, die mit einer „Ionen­aus­tausch­säule“ bestückt sind und Anlagen mit zwei solcher Säulen. Diese werden als „Simplex" und „Duplex“-​Anlagen bezeichnet. Der Vorteil von mehreren Säulen ist vor allem, dass keine Betriebs­pausen nötig sind und sich die Säulen abwech­seln können. Einzig beim Top-​Modell BWT Perla seta arbeiten im Voll­be­trieb beide Säulen: Sozu­sagen die Königs­klasse der BWT-​Enthär­ter­serie, die beson­ders für anspruchs­volle Kunden geeignet ist. Regen­was­ser­du­schen, extra grosse Bade­wannen und andere Ausstat­tungs­merk­male, die einen hohen Wasser­ver­brauch aufweisen, profi­tieren enorm vom Einsatz dieses Spit­zen­pro­duktes. Wenn bei BWT-​Modellen Pausen für die Rege­ne­ra­tion einge­legt werden müssen, sind die meisten die Geräte so program­miert, dass dies auto­ma­tisch in der Nacht erle­digt wird, wenn wenig oder gar kein Wasser gebraucht wird. Der Zeit­punkt dieses Vorgangs lässt sich indi­vi­duell einstellen. Ausserdem haben einige BWT-​Enthärter eine Lern­fä­hig­keit: Sie passen ihrer Arbeit an die Bedürf­nisse selb­ständig an.

Stehen zwei Säulen zur Verfü­gung, können diese sich abwech­seln. Das hat auch den Vorteil, dass mehr und jeder­zeit frisches Perl­wasser zur Verfü­gung steht. Im Gegen­satz dazu sind Modelle, die mit einer Säule arbeiten, güns­tiger in der Anschaf­fung. Sie sind somit eine wirt­schaft­lich anspre­chende Alter­na­tive für Haus­halte, mit gerin­gerem Wasser­be­darf, die nicht auf BWT-​Spit­zen­qua­lität verzichten möchten. Zudem unter­schieden sich die Modelle, in welchem Takt sich diese Säulen rege­ne­rieren und natür­lich welche Wasser-​​Kapa­zität sie bewäl­tigen. BWT-​Spit­zen­mo­delle zeichnen sich ausserdem dadurch aus, dass sie sich via Internet und Smart­phone wie von selbst um ihre Wartung und etwaige Fehler­mel­dungen kümmern. Eines haben aber alle Modelle der BWT-​Perl­an­lagen gemeinsam: Spit­zen­tech­no­lo­gien höchster Qualität garan­tieren, dass ihr Zuhause zum Quell von seidig weichem Perl­wasser wird.

Häufige Fragen zu Perl­was­ser­an­lagen

Ich möchte einen Termin vor Ort vereinbaren.

Gerne können Sie einen Termin vereinbaren - nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.
Jetzt Termin vereinbaren

Wo kann ich mich beraten lassen und ein Angebot anfordern?

Gerne beraten wir Sie unverbindlich per E-Mail oder Telefon und helfen Ihnen dabei, das für Sie passende Produkt zu finden und Ihnen ein Angebot zu erstellen. Alternativ können Sie einen BWT-Trinkwasser-Partner in Ihrer Nähe finden und sich dort vor Ort beraten lassen.

Wie kann ich Service anfordern?

Sie haben Fragen zu unseren Servicepauschalen und Wartungsangeboten? Ihr BWT Gerät verweigert den Dienst? Es liegt eine Störung vor oder es ist eine Reparatur notwendig?
Service anfordern

Ich bin ein gewerblicher Kunde und interessiere mich für ein Produkt von BWT. An wen kann ich mich wenden?

BWT bietet auch umfassende Lösungen für Geschäftskunden an, von Gewerbe und Industrie, Pharma und Biotech,  Hotels und Krankenhäuser oder für Gemeinden und Städte. Kontaktieren Sie uns gerne für eine individuelle Beratung und ein unverbindliches Angebot!
Anfrage stellen

Brauche ich eine Enthärtungsanlage oder eine Kalkschutzanlage?

Je nachdem, ob Sie den Kalk langfristig loswerden oder zumindest seine negativen Auswirkungen verringern möchten, gibt es zwei verschiedene Verfahren.

Eine Enthärtungsanlage ist die richtige Lösung, wenn der Kalkgehalt im Wasser dauerhaft reduziert werden soll.

Kalkschutzgeräte bilden aus einem Teil des im Wasser gelösten Kalks winzige Kristalle aus Kalziumkarbonat, die wiederum den übrigen Kalk an sich binden. So kann sich der Kalk nicht mehr in den Rohrleitungen oder Boilern absetzen. Die ideale Lösung für alle, die wertvolle Mineralien im Trinkwasser belassen und trotzdem sicheren Kalkschutz geniessen wollen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Simplex- und einer Duplexanlage?

Simplex-Anlagen sind mit einer Ionenaustauschsäule bestückt, Duplex-Anlagen mit zwei solcher Säulen. Der Vorteil von  Duplex-Anlagen ist vor allem, dass keine Betriebspausen nötig sind und sich die Säulen abwechseln können. Somit steht mehr und jederzeit frisches Perlwasser zur Verfügung. 

Bei Simplex-Anlagen mit nur einer Säule müssen Pausen für die Regeneration eingelegt werden. Jedoch sind die meisten Geräte so programmiert, dass dies automatisch in der Nacht erledigt wird, wenn wenig Wasser gebraucht wird. 

Perla Duplex
Perla Duplex

Ich besitze einen ältere BWT Perlwasseranlage und benötige Service oder Reparatur.

Auch für Besitzer von älteren Geräten wie dem Elite Casa, AQA Casa, AQA perla, AQA life, AQA smart, AQA smart C, AQA smart Plus etc. bieten wir weiterhin unsere Serviceleistungen an. Kontaktieren Sie uns gerne und vereinbaren Sie einen Termin.
Service anfordern

Gehen bei der Wasserenthärtung wichtige Mineralien verloren?

Enthärtetes Wasser enthält zwar weniger Kalzium und Magnesium, den Grossteil der für uns wichtigen Mineralien, Vitamine und Spurenelemente nehmen wir jedoch ohnehin über die feste Nahrung mit Brot, Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch und Milchprodukten auf. Wasser dient dann im Körper als Transportmedium für die aus der Nahrung gelösten Nährstoffe. Daher ist Trinken für eine gute Ernährung wichtig.

Was muss beim Einbau einer Perlwasseranlage vorhanden sein?

Ein Kanalisationsanschluss und ein separater Netzanschluss (230 V / 50 Hz) müssen in unmittelbarer Nähe vorhanden sein.

Warum kann hartes Wasser die Umwelt belasten?

Bei sehr hartem Wasser muss – um die gleiche Reinigungswirkung wie mit weichem Wasser zu erzielen – sehr viel mehr Waschmittel eingesetzt werden. Zum Entfernen von Kalkflecken auf Fliesen, Armaturen und Sanitärkeramik kommen zudem häufig aggressive Reinigungsmittel zum Einsatz – beides belastet das Abwasser. Nicht zu vergessen: Bereits ein Kalkbelag von 1 mm auf Wärmetauscherflächen erhöht den Energieverbrauch.
Weitere laden

Service

Willkommen auf der schweizer Website von BWT!

Es scheint, dass Sie aus Vereinigte Staaten kommen. Leider haben wir keine lokale Website in Ihrer Sprache. Folgen Sie dem Link um zur internationalen Website zu kommen oder wählen Sie ein anderes Land.

Wechseln zur internationalen Website

Wenn Sie den Hinweis schließen oder den Link ("Weiter") klicken, bleiben Sie auf der schweizer Website.

Weiter zur internationalen Seite
Wählen Sie ein anderes Land