Grauer Wasserspender
Pinke Flasche unter Wasserspender
Grauer Wasserspender
Pinke Flasche unter Wasserspender

BWT AQA drink Pro 3

Wasserspender

Angebot anfordern
Artikelnummer: 153613
  • Raumtemperiertes stilles Wasser, gekühltes Wasser mit und ohne Kohlensäure
  • Hoher Ausgabebereich für grosse Flaschen oder Karaffen
  • Starke Wasserausgabeleistung
  • Ausführung als Standmodell
  • Abschliessbarer Unterbau für Filter und CO2-Flasche
  • Miete oder Kauf möglich
Springe zu

Produkt­de­tails

Einsatz: Wasser­spender mit Fest­was­ser­an­schluss für den Gebrauch in Gross­kan­tinen und an Events.

Aufbau: Stand­ge­räte mit robustem Rahmen­ge­stell aus Edelstahl. Der Wasser­spender muss auf einem ebenen Unter­grund stehen und es muss zur Rück­wand sowohl auch zu den Seiten­teilen ein Abstand von mehr als 10 cm einge­halten werden. Die Wasser­tem­pe­ratur ist werk­seitig auf 8 °C einge­stellt und sollte nicht verän­dert werden. Die örtli­chen Vorschriften für Strom-, Wasser­an­schluss und Hygiene müssen einge­halten werden.

Funk­ti­ons­weise: Die BWT best­taste Filter­kar­tu­sche sorgt für bestes Trink­wasser mit einem opti­malen Geschmack. Instal­la­ti­ons­be­dingt auftre­tende Partikel oder Fremd­ge­schmack und -geruch werden sicher elimi­niert. Das Trink­wasser erhält durch den BWT best­taste Filter eine immer gleich­blei­bende Qualität. Schwan­kungen in der Wasser­qua­lität werden ausge­gli­chen.

Liefer­um­fang: Wasser­spender komplett mit BWT best­taste Filter. Die CO2-Gasfla­sche ist als Zubehör erhält­lich.

Tech­ni­sche Details

 Gekühlt, still  3-10 °C
 Gekühlt, mit Kohlen­säure  3-10 °C
 Raum­tem­pe­riert, still  ja
 Leis­tung  bis 145 l/h
 Kühl­mittel  R290
 Anzahl Personen  100 - 160
 Ausga­be­be­reich Höhe  320 mm
 Abmes­sungen Breite × Höhe × Tiefe  550 × 1560 × 460 mm

BWT Filter besttaste 10

  1. Vorfiltration filtert Partikel, wie z. B. Sand oder Rost.
  2. Hauptfiltration mit Aktivkohle eliminiert Chlor, organische Stoffe sowie Verbindungen, die Fremdgeruch bzw. Fremdgeschmack (Off-Flavors) verursachen.
  3. Feinfiltration erfasst sogar die feinsten Partikel bis 5μm.

Auf Wunsch können auch andere Filter installiert werden.

BWT Filterkartusche für Wasserspender
BWT Filterkartusche für Wasserspender
Grauer Wasserspender

BWT AQA drink Pro 3

Häufige Fragen

Kann man mit einem Wasserspender Kosten sparen?

Bei einem Trinkwasserspender mit aufbereitetem Trinkwasser ab Leitungsnetz können Sie jährlich bis zu CHF 7'000 pro Jahr sparen. Berechnungsgrundlage für diese Ersparnis sind ein Wasserverbrauch von 13'500 Liter pro Jahr bei 70 Mitarbeitern und einem PET-Flaschen Preis von 80 Rappen.

Wo kann ich CO2-Flaschen beziehen?

Passende CO2-Flaschen für Ihren BWT Wasserspender können Sie jederzeit über die Kundenbetreuung ([email protected] / 0800 88 99 88) oder direkt im Online-Shop bestellen - wahlweise geliefert oder geliefert und montiert.

Warum ist kein Bezug von gefiltertem Wasser möglich?

Überprüfen Sie, ob die Wasserzufuhr oder Absperrventile geschlossen sind. Sollte dies der Fall sein, öffnen Sie diese. Überprüfen Sie, ob die AQA drink Filterkartusche vollständig in den Filterkopf eingedreht ist. Sollte dies nicht der Fall sein, drehen Sie die AQA drink Filterkartusche um eine halbe Drehung heraus und anschliessend wieder bis zum Anschlag in den Filterkopf hinein. Überprüfen Sie, ob die Durchflussrichtung und der Richtungspfeil am Filterkopf zusammenpassen. Nur wenn beide in die gleiche Richtung zeigen, kann ein Durchfluss stattfinden. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie bittte unseren Kundendienst ([email protected]0800 88 99 88).

Was mache ich, wenn die gelieferte AQA drink Filterkartusche kaputt oder gebrochen ist?

Eine gebrochene AQA drink Filterkartusche darf auf keinen Fall verbaut werden, da die Dichtheit nicht mehr gewährleistet werden kann. Kontaktieren Sie uns für einen Ersatz.

BWT legt viel Wert auf qualitativ hochwertige Produkte. Neben einer hochmodernen Produktion werden die AQA drink Filterkartuschen auch intensiven Qualitätsprüfungen unterzogen, bevor sie das Werk verlassen. Schäden können daher nur in Ausnahmefällen zu standen kommen und äussern sich in Form von Haar-Rissen durch Transportschäden oder Hinunterfallen beim Einbau. 

Warum benö­tigt der Wasser­spender einen Filter?

Bei allen BWT Wasserspendern wird ein Filter installiert, um eine konstant hohe und gleichbleibende Wasserqualität zu gewährleisten. Dieser Filter ist immer mit Aktivkohle ausgestattet - dadurch werden geschmacks- und geruchsstörende Stoffe, z.B. Chlor und Schwermetalle, reduziert und feine Partikel wie z.B. Sand- oder Rostkörner zurückgehalten. Manche Filter können zusätzlich Kalk entfernen und schützen somit Ihre Geräte vor Verkalkung. Ferner reichern die BWT Magnesium Mineralized Water Filterkartuschen dank patentierte BWT Technologie das Wasser mit dem wertvollen Mineral Magnesium an und bringen dadurch den Geschmack von purem Wasser sowie Tee und Kaffee optimal zur Geltung.

Stei­gert ein Wasser­spender meinen Strom­ver­brauch stark?

Wie jedes elektronische Gerät verbraucht auch ein Wasserspender Strom. Jedoch nicht mehr als andere Haushaltsgeräte, wie z.B. ein Kühlschrank. Der effektive Stromverbrauch ist von einer Vielzahl an Faktoren abhängig: z.B. die zu kühlenden Menge an Wasser, die Höhe des Verbrauchs, Temperatur des Eingangswassers, etc.

Wie oft muss ich den Filter wechseln?

  • Die AQA drink Filterkartusche ist spätestens nach 6-12 Monaten, je nach Filterart, nach der ersten Verwendung zu ersetzen oder nach Erschöpfung der Kapazität.
  • Bei einer Benutzungsunterbrechung von mehr als 2 Tagen ist das Filtersystem mit 4-5 Liter Wasser zu spülen, bevor es wieder benutzt wird. Bei einer Benutzungsunterbrechung von mehr als 4 Wochen empfehlen wir, die AQA drink Filterkartusche zu ersetzen.

Wie funktioniert die Reinigung der Wasserspender?

Wasserspender müssen regelmässig gereinigt und gewartet werden, um einen hygienisch sicheren Betrieb gewährleisten zu können. Die Wartung der Geräte wird von einem BWT Servicetechniker durchgeführt oder von einem geschulten Fachpersonal. Kontaktieren Sie uns ([email protected] / 0800 88 99 88).
Weitere laden

Visit your local website

Stay on this website