So unter­stützen Sie Ihren Säure-Basen-Haushalt

Wasser für den Säure-Basen-Haushalt
Wasser für den Säure-Basen-Haushalt
Wasser ist das Elixier des Lebens – und die wichtigste Grundlage unseres Wohlbefindens. So richtig zum Wohlfühl-Wasser wird das kostbare Nass mit einem optimierten pH-Wert. Das alkalische Wasser sorgt für die perfekte Balance.
.

Neuge­bo­rene bestehen durch­schnitt­lich zu etwa 75 Prozent aus Wasser. Bei Erwach­senen liegt der Prozent­satz nur wenig nied­riger.1 Da ist es logisch, dass Wasser ein enorm wich­tiges Puzzle­teil für unser Wohl­be­finden ist. Zwei bis drei Liter Flüs­sig­keit sollte jeder Erwach­sene täglich zu sich nehmen, um wich­tige Funk­tionen wie das Herz- und Kreis­lauf­system, die Verdauung und die Wärme­re­gu­lie­rung des Körpers perfekt am Laufen zu halten. Zu wenig trinken kann eine Reihe von Krank­heiten begüns­tigen: Von Blut­hoch­druck über Migräne, Verstop­fung und Chro­ni­sche Müdig­keit bis zu Rheuma und Auto­im­mun­krank­heiten.2

Für Ihr persön­li­ches Wohl­be­finden ganz beson­ders wichtig ist der Säure-Basen-Haushalt im Körper. Oft führen falsche Essge­wohn­heiten zu Über­säue­rungen. Alka­li­sches Wasser ist eine Möglich­keit, Ihren Körper in Balance zu bringen. Die perfekte Lösung dafür ist Balanced Alka­lized Water von Europas führendem Wassertechnologie-Unternehmen BWT. 

Wasser und Yoga
Wasser und Yoga
Verwandeln Sie normales Trinkwasser im Handumdrehen in alkalisches Wasser – also in Balanced Alkalized Water.

Balanced Alka­lized Water für Ihre persön­liche Balance

Balanced Alkalized Water ist für einen ernäh­rungs­be­wuss­teren Lebens­stil opti­miert. Dank des erhöhten pH- Wertes > 8,5 trägt es – im Gegen­satz zu herkömm­li­chen Wasser – entschei­dend zu einem ausge­gli­che­neren Säure-​Basen-Haushalt bei. So kommen Sie in Ihr persön­li­ches Gleich­ge­wicht.

Mit den kleinen Filtrations-​Wunderwerken redu­zieren Sie auch Chlor, Schwer­me­talle und andere schäd­liche, orga­ni­sche Stoffe aus Ihrem Trink­wasser. So bringen Sie nicht nur Ihren Körper durch einen ausge­gli­chenen Säure-​Basen-Haushalt besser in Balance, sondern tun zudem etwas für Nach­hal­tig­keit und die Zukunft unseres Planeten. Denn Sie verzichten dank der paten­tierten BWT Tech­no­logie auf Wasser in Flaschen, was zu einer Reduk­tion von Plas­tik­müll und CO2-​Emissionen führt.

Umweltschutz Leitungswasser
Umweltschutz Leitungswasser

pH-Wert erhöht: So entsteht alka­li­sches Wasser

In den inno­va­tiven BWT-Filtern durch eine paten­tierte Filter­tech­no­logie ein kompli­zierter Prozess ab. Durch ein spezi­elles Verfahren wird der pH-Wert des Wassers durch die Filter­kar­tu­sche erhöht. Aber was ist dieser pH-Wert eigent­lich?

Der pH-Wert gibt den Säure­ge­halt von Flüs­sig­keiten auf einer Skala von 0 bis 14 an:

  • Bei einem Wert unter 7 ist eine Flüs­sig­keit sauer, wie zum Beispiel Zitro­nen­saft.
  • Bei einem Wert von 7, also in der Mitte, ist eine Flüs­sig­keit neutral. 
  • Bei einem Wert über 7 ist eine Flüs­sig­keit alka­lisch bzw. basisch.3

Wasser mit erhöhtem pH-Wert unter­stützt den Körper beim Schutz vor Über­säue­rung. Und genau dafür wurde das Balanced Alka­lized Water von BWT entwi­ckelt: Für einen ausge­gli­che­renen Alltag und Ihr Wohl­ge­fühl.

Die inno­va­tive Filter­kar­tu­sche für Balanced Alka­lized Water ist in unserem Online-Shop und in gut sortierten Apotheken in Öster­reich erhält­lich.

Diesen Artikel Teilen:

Ähnliche Artikel

Visit our international website

Stay on this website