Shop
Global
Haben Sie Ihr Land nicht gefunden?
BWT arbeitet weltweit mit tausenden Partnern in mehr als 80 Ländern. Senden Sie uns bitte eine Nachricht. Der richtige Ansprechpartner wird sich bei Ihnen melden.

Wasser­filter für Ihr Zuhause:
So holen Sie das Beste aus Ihrem Leitungs­wasser heraus

Wasserfilter für Ihr Zuhause
Wasserfilter für Ihr Zuhause
Kein Haushalt funktioniert ohne Wasser. Wir trinken es, wir waschen, wir kochen damit und wir benötigen es zum Putzen. Filter können helfen, für jede dieser Situation das Beste aus unserem Wasser herauszuholen.
.

Sauberes Leitungs­wasser ist für die meisten Menschen in unserem Land selbst­ver­ständ­lich. Denn es gibt klare Vorgaben, welche Grenz­werte unser Leitungs­wasser einhalten muss. Dennoch bestehen regio­nale Unter­schiede, die im Härte­grad und Mine­ra­li­en­ge­halt oder auch ganz einfach im Geschmack deut­lich werden. Auch der Verschmut­zungs­grad der Rohr­lei­tungs­sys­teme kann sich stark unter­scheiden.

Aus diesen Gründen macht es sowohl für Wohn­ei­gen­tums­be­sitzer als auch für Mieter Sinn, sich selbst noch einmal zusätz­lich um eine spezi­elle Filte­rung des Wassers zu kümmern. Das hat, je nach Wasserfilter-Modell, viele Vorteile:

  • Schutz vor Schmutz­par­ti­keln wie Sand oder Rost im Trink­wasser
  • Verrin­ge­rung des Härte­grads und dadurch Redu­zie­rung von Kalk­ab­la­ge­rungen auf Arma­turen, in Haus­halts­ge­räten und Co.
  • Schutz der Leitungen, Wasser­hähne und Haus­halts­ge­räte
  • Redu­zie­rung von geruchs- und geschmacks­ver­än­dernden Stoffen wie Chlor 
  • Anrei­che­rung des Wassers mit wert­vollen Mine­ral­stoffen

Wasser­filter im Über­blick

Hauswasserfilter

Wasserenthärter

Magnesium Mineralized Water

Haus­was­ser­filter: Die Empfeh­lung für alle Haus­be­sitzer

Sind Sie schon mal bei dem Wasser­werk gewesen, von dem Sie Ihr Trink­wasser beziehen? Wenn Sie das mal tun, werden Sie fest­stellen, dass es in den meisten Fällen viele Kilo­meter sind, die das Wasser durch verschie­dene Rohr­lei­tungs­sys­teme zurück­legen muss, bis es an Ihrem Haus ankommt. Und spätes­tens hier endet dann die Zustän­dig­keit der Wasser­ver­sor­gungs­un­ter­nehmen – ab der Wasseruhr ist der Haus­be­sitzer in der Pflicht, für ein hygie­nisch einwand­freies Leitungs­wasser zu sorgen.

Deshalb empfiehlt die Norm DIN 1988 auch, dass in Wohn­häu­sern direkt hinter dem Haupt­was­ser­zähler ein DVGW-/ÖVGW-​geprüfter Trink­was­ser­filter wie der BWT E1 Einhe­bel­filter verbaut werden sollte, der die Haus­in­stal­la­tion schützt.

Der BWT E1 Einhebelfilter

Der BWT E1 Einhebelfilter ist ein reiner Partikelfilter und sorgt für optimalen Schutz und höchste Hygiene in der Trinkwasserinstallation, in dem er zuverlässig Fremdpartikel, wie Sand oder Rost zurückhält. Er gehört zur Kategorie der Wechselfilter – bei dem alle sechs Monate das Filterelement gewechselt werden soll. Dies gelingt beim E1 jedoch dank eines innovativen Systems äußerst komfortabel und dauert nicht länger als 30 Sekunden. 

Mit der Entscheidung für einen Trinkwasserfilter sorgen Sie für eine komfortable und sichere Trinkwasserhygiene im ganzen Haus und verringern gleichzeitig die Gefahr von Rohrbrüchen sowie Schäden an Ihren Hausgeräten.

Zu den Hauswasserfiltern
Hauswasserfilter BWT E1 Einhebelfilter Hauswasserfilter BWT E1 Einhebelfilter

Bera­tung

Gerne helfen wir Ihnen dabei, das BWT Produkt zu finden, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Kontaktieren Sie unsere erfahrenen BWT Experten und lassen Sie sich beraten.

Wasser­ent­härter: Seiden­wei­ches Perl­wasser mit Wohl­fühl­ef­fekt

Sie mögen keine Kalk­fle­cken auf Arma­turen, Dusch­wänden, Gläsern und Besteck? Dafür aber umso mehr weiche Wäsche sowie geschmei­di­geres Haar und zartere Haut? Und um das zu errei­chen geben Sie vergleichs­weise viel Geld für Reinigungs-​, Wasch-​ und Pfle­ge­mittel aus?

Dann sollten Sie einmal erleben, wie sich seiden­wei­ches Perl­wasser anfühlt und was es alles bewirken kann. Denn mit einer Wasser­ent­här­tungs­an­lage wie dem BWT Perla könnte Ihr Leben um einiges genuss­voller und wirt­schaft­li­cher werden – gerade, wenn Sie in einer Region mit einem mitt­leren oder gar hohen Wasser-​Härtegrad leben.

Wussten Sie zum Beispiel, dass bei hartem Wasser jähr­lich bis zu 60 Kilo­gramm Kalk durch die Rohr­lei­tung eines Einfa­mi­li­en­hauses fließen?

Ein Wasser­ent­härter wie der BWT Perla verhin­dert genau das: Einmal in die Haus­was­ser­in­stal­la­tion verbaut, stellt er seiden­wei­ches Perl­wasser im ganzen Haus sicher.

Machen Sie den Test!

  • Die Wasserhärte wird in „deutschen Härtegraden“ (kurz „dH“) gemessen und in drei Härtebereiche unterteilt
  • Von hartem Wasser spricht man ab einer Wasserhärte über 14°dH
  • Weiches Wasser hat weniger als 8°dH
  • Um Haut, Haare und wasserziehende Haushaltsgeräte zu schonen, ist ein Wert zwischen 4 und 8°dH ideal
Teststreifen kostenlos bestellen
Gratis Wasserhärte Teststreifen Gratis Wasserhärte Teststreifen

Der Wasserenthärter sorgt für weniger Kalkflecken in Bad und Küche sowie auf Besteck und Gläsern. Sie können beim Wäschewaschen sogar auf Weichspüler verzichten und so die Umwelt und Ihren Geldbeutel schonen.

Baden und Duschen wird durch das seidenweiche Wasser zudem nicht nur zu einem ganz neuen Wohlfühlerlebnis, sondern macht Ihre Haut zarter und Ihr Haar geschmeidiger und glänzender. Und zu guter Letzt schonen Sie Ihre Haushaltsgeräte beziehungsweise verlängern deren Lebensdauer durch den deutlich geringeren Kalkgehalt.

Seidenweiches Wasser für Sie und Ihre Familie

Magne­sium Mine­ra­lized Water: Wasser mit Mehr­wert für Alle

Das Wasser, das aus unseren Wasser­lei­tungen kommt, gilt als quali­tativ sehr hoch­wertig und gesund­heit­lich absolut unbe­denk­lich. Dafür sorgen Trink­was­ser­ver­ord­nung und die Über­prü­fungen der Grenz­werte durch die Gesund­heits­ämter. Deshalb raten auch Verbrau­cher­zen­tralen, Leitungs­wasser den Mine­ral­wäs­sern aus dem Super­markt vorzu­ziehen. Leitungs­wasser sei im Schnitt nicht nur rund 100 mal preis­werter als Mine­ral­wasser aus Flaschen, auch die Klima­bi­lanz sei beim Leitungs­wasser deut­lich besser: Laut der Verbrau­cher­zen­trale liegt die Klima­belas­tung durch Mine­ral­wasser in Deutsch­land im Durch­schnitt 600 mal höher als bei Leitungs­wasser.1

Zusätz­lich lässt sich mit Wasser­fil­tern in jedem Haus­halt, egal ob zur Miete oder Wohn­ei­gentum, noch mehr aus dem kost­baren Gut Wasser heraus­holen.

Die inno­va­tive BWT Filter­tech­no­logie redu­ziert zum einen Kalk und Schwer­me­talle wie Blei und Kupfer sowie geruchs- und geschmacks­ver­än­dernde Stoffe wie Chlor. Zum anderen führt sie dem Wasser auch den wich­tigen Mine­ral­stoff Magne­sium in Ionen­form zu.

Tisch­was­ser­filter

  • Einfachste und kostengünstigste Variante
  • Austauschbare Filterkartusche
  • Reduzierung von störenden Geruchs- und Geschmacksstoffen
  • Anreicherung des Wassers mit Magnesium

Wasserfilterarmaturen

  • Gefiltertes und mineralisiertes Wasser direkt aus dem Wasserhahn
  • Hochwertige GROHE Armatur
  • Einbau unter Spültisch
  • Auswahl zwischen gefiltertem und ungefiltertem Leitungswasser

Wasserspender

  • Für zuhause, Büro oder Kantine
  • Kompakt und leitungsgebunden
  • Stilles, gekühltes, prickelndes oder heißes Wasser
  • Als Auftisch- und Standgerät erhältlich

Jetzt liegt es an Ihnen, für mehr Hygiene und Geräteschutz in Ihrem Haushalt zu sorgen, etwas zum Umwelt- und Klimaschutz beizutragen oder sich einfach mehr Komfort, Genuss und Wohlbefinden zu gönnen – und das alles, indem Sie das Beste aus Ihrem Leitungswasser herausholen

Diesen Artikel Teilen:

Ähnliche Artikel

Willkommen auf der deutschen Website von BWT!

Es scheint, dass Sie aus United States kommen. Leider haben wir keine lokale Website in Ihrer Sprache. Folgen Sie dem Link um zur internationalen Website zu kommen oder wählen Sie ein anderes Land.

Wechseln zur internationalen Website

Wenn Sie den Hinweis schließen oder den Link ("Weiter") klicken, bleiben Sie auf der deutschen Website.

Weiter zur internationalen Seite
Wählen Sie ein anderes Land