Trinkwasserfilter

BWT Wasserfilter verhindern, dass Fremdpartikel in Ihre Hausinstallation eindringen und sorgen so für perfekte Wasserqualität.

Mädchen genießt sauberes Wasser Mädchen genießt sauberes Wasser

Stopp für unerwünschte Eindringlinge

Auf dem langen Weg vom Wasser­werk bis zu Ihnen nach Hause kann es passieren, dass durch Neuan­schlüsse oder Wartungs­ar­beiten am öffent­li­chen Rohr­lei­tungs­system Schmutz­par­tikel wie Sand oder Rost ins Wasser und somit auch in Ihre Haus­was­ser­in­stal­la­tion gelangen. Mit einem Trink­was­ser­filter schützen Sie Ihr zu Hause vor dem Eindringen von Parti­keln und sorgen für hygie­nisch einwand­freies Wasser. Gemäss der kantons­un­ab­hän­gigen SVGW Richt­linie W3 ist das Eindringen von Fremd­stoffen in das Leitungs­netz zu verhin­dern. Deshalb ist ein Schutz­filter zu empfehlen.

Klar abzu­grenzen sind Wasser­filter am Haus­an­schluss grund­sätz­lich von Filter­sys­temen, die Sie direkt an Ihrem Wasser­hahn, beispiels­weise auch als Mieter einer einzigen Wohnung in Ihrer Küche, anschließen können. 

Warum brauche ich einen Trink­was­ser­filter?

Produktübersicht

E1 Einhe­bel­filter – so einfach ist Trink­was­ser­hy­giene!

Der BWT E1 Einhe­bel­filter über­zeugt mit seinem genialen Konzept und der leichten Bedie­nung: Der Hygie­ne­t­resor, das ist die Filter­tasse mit dem Filter­ele­ment, ist in Sekun­den­schnelle ausge­tauscht. Das Wasser kann mit nur einem Hand­griff direkt am Gerät abge­sperrt werden – ohne Werk­zeug, ohne Spritz­wasser.

Bei Produkt­re­gis­trie­rung bietet BWT dazu 10 Jahre Garantie. Unsere BWT Best Water Home App weist darauf hin, dass der Hygienetresor gewechselt werden muss. So wird er nie mehr vergessen!

E1 Einhebelfilter – so einfach ist Trinkwasserhygiene! E1 Einhebelfilter – so einfach ist Trinkwasserhygiene!

Wie funk­tio­niert ein Trink­was­ser­filter?

Mit einem BWT Trinkwasserfilter schützen Sie Ihr Trinkwasser von Keimen.
Mit einem BWT Trinkwasserfilter schützen Sie Ihr Trinkwasser von Keimen.

Bei Trinkwasserfiltern funktioniert das Filterelement wie ein feines Sieb: Schmutzpartikel und Schwebstoffe, die grösser als die Öffnungen im Sieb sind, werden an der Filteroberfläche zurückgehalten und können nicht mehr in die Wasserleitung gelangen. Das Wasser wird mechanisch gereinigt. Die Filterfeinheit wird dabei in μm (Mikrometer) angegeben. BWT Trinkwasserfilter haben eine Filterfeinheit von 90 μm. Zum Vergleich: Der durchschnittliche Durchmesser eines menschlichen Haares beträgt ca. 100 μm.

Aber Trinkwasserfilter ist nicht gleich Trinkwasserfilter! Es wird zwischen Wechsel- und Rückspülfilter unterschieden.

Wechselfilter

Bei Wechselfiltern erfolgt die Reinigung durch das Austauschen des Filterelements. Um eine hohe Trinkwasserhygiene zu gewährleisten, sollte das Filterelement spätestens alle sechs Monate gewechselt werden.

Mit dem E1 Einhebelfilter hat BWT eine komplett neue Filtergattung entwickelt. Durch seine einzigartige Konstruktion und die sogenannte Einhebelbedienung ist das Tauschen der Filtereinheit äusserst komfortabel und so einfach, wie bei keinem anderen Filter.

E1 Einhebelfilter Funktionsweise

Rückspülfilter

Bei Rückspülfiltern wird die Reinigung des Filterelements durch das Öffnen eines Spülventils ausgelöst. Ein Teil des filtrierten Wassers wird dabei umgeleitet und durchströmt das Filterelement in entgegengesetzter Richtung. So werden die Schmutzpartikel gelöst und über den Abfluss ausgespült. Je nach Modell kann das Rückspülen automatisch oder manuell ausgelöst werden und sollte alle zwei Monate erfolgen.

Alle BWT Rückspülfilter – wie z.B. der BWT R1 – arbeiten mit der 2-Phasen-Rückspülung: In der ersten Phase werden Grobteilchen ausgespült, in der zweiten Phase findet eine Feinabsaugung des Filterelements statt.

Kontakt & Bera­tung

 

Häufige Fragen zu Trinkwasserfiltern

Wie oft muss ich meinen Trinkwasserfilter wechseln?

Das Filterelement des E1 Einhebelfilters bzw. eines Wechselfilters muss spätestens alle 6 Monate getauscht werden. Bei Rückspülfiltern soll die Filterreinigung alle 2 Monate durchgeführt werden.

Wann muss der Hygienetresor gewechselt werden?

Gemäss Vorschriften des BAG müssen Filterelemente in Trinkwasserleitungen alle sechs Monate ausgewechselt werden. 
Weitere laden

Visit your local website

Stay on this website