Zugunsten der b.water Mission

RACE LAP AWARD

Race Lap Award Race Lap Award

BWT und ADAC fahren
gemein­samen für Afrika

Welt­weit haben über 2,2 Mrd. Menschen keinen gere­gelten Zugang zu sauberem Trink­wasser. BWT setzt sich mit dem Projekt b.water­MIS­SION der AQUA Pearls For You and Planet Blue Founda­tion für den Bau von nach­hal­tige Brun­nen­sys­teme in vorrangig länd­li­chen Regionen in Afrika ein.

Mit dem ADAC haben wir einen starken Partner gewonnen: Einer­seits werden durch die Umset­zung der BWT Bottle Free Zone in den ADAC GT Masters Series Paddock Areas unnö­tige CO2 Emis­sionen sowie Tonnen an Plas­tik­müll einge­spart. Ande­rer­seits werden wir uns gemeinsam für den Bau von Brunnen in Gambia und Tansania einsetzen und somit den Menschen vor Ort Zugang zu sauberem Trink­wasser bieten.

Neue Brunnen

Unser gemeinsames Ziel ist, jedem Einwohner in Gambia und Tansania Zugang zu sauberem Trinkwasser innerhalb von 150 Meter zu ermöglichen. Hierfür werden im Zuge des ADAC Race Lap Awards in der Saison 2021 bei jedem Rennen der ADAC GT Masters Series pro beendeter Runde, pro Auto 4 EUR für das b.waterMISSION Projekt gespendet – jeweils zu 50% von BWT und dem ADAC finanziert.

Durch die Initiativen der BWT Bottle Free Zone und des ADAC Race Lap Awards leistet die BWT gemeinsam mit dem ADAC einen enorm wichtigen Beitrag für unseren blauen Planeten sowie für unsere Mitmenschen in Afrika.

Mehr Informationen
Brunnen in Tansania und Gambia Brunnen in Tansania und Gambia

Visit our international website

Stay on this website