Global
Haben Sie Ihr Land nicht gefunden?
BWT arbei­tet welt­weit mit tausen­den Part­nern in mehr als 80 Ländern. Senden Sie uns bitte eine Nach­richt. Der rich­tige Ansprech­part­ner wird sich bei Ihnen melden.

Wasserspender

Individuelles Wasser – einfach auf Knopfdruck

WASSERSPENDER
Es kann so einfach sein, aus Leitungswasser ein perfekt schmeckendes Trinkwasser zu machen, egal ob zu Hause, im Büro oder in Shops. Entdecken Sie eine ganz neue Genusswelt mit der BWT Magnesium Technologie.
Wasserspender Wasserspender

Wasserspender

Magnesium Mineralized Water

Etwas Gutes tun – für sich selbst und die Welt

BWT sorgt für beste Wasserqualität und macht aus Ihrem Leitungswasser geschmackvolles, mit Magnesium mineralisiertes Trinkwasser. Die AQA drink Wasserspender sind die perfekte Lösung, denn so ist das BWT Wasser überall dort verfügbar wo Sie es brauchen. Ob Zuhause, in der Arbeit, beim Sport, im Hotel oder Restaurant – BWT ist Ihr täglicher Begleiter.

Magnesium Mineralized Water direkt aus der Leitung

Individuelles Wasser – einfach auf Knopfdruck


Es kann so einfach sein, aus Leitungswasser ein wohlschmeckendes Trinkwasser zu machen.

Der leitungsgebundene AQA drink Wasserspender bietet Ihnen stets Komfort und Sicherheit bei der Aufbereitung von frischem Wasser. Das Gerät enthält den patentierten Magnesium Mineralized Water Protect Care Filter mit integrierter Ultrafiltrations-Technologie für beste Hygiene. Auf Knopfdruck erhalten Sie stilles, gekühltes oder prickelndes Wasser – je nach Geschmack und Anforderung. 

Das Beste: Der BWT AQA drink Pro 20 ist eine umweltfreundliche Alternative zu in Plastikflaschen abgefülltem Wasser.

Wasserspender

Wasserspender

Produktübersicht

AQA drink Pro 20

Das kompakte, leistungsstarke Gerät ist perfekt für alle Bereiche mit mittlerem Wasserkonsum, die Kapazität liegt bei 20 l/h bei gekühltem/prickelndem Wasser. Mit der einzigartigen BWT Magnesium Filter-Technologie und der integrierten UV-Technologie sorgt der AQA drink Pro 20 für ein Plus an Hygiene. Je nach Geschmack erhalten Sie stilles, gekühltes oder prickelndes Wasser auf Knopfdruck.

Der AQA drink Pro 20 ist als Auftisch- oder Standgerät erhältlich. 

Mehr erfahren
AQA drink 20 AQA drink 20

Wie funktioniert der Wasserspender?

Wasserspender
Wasserspender

Hier finden Sie die passenden Filter für Ihren Wasserspender

Passendes Zubehör

Mit dem eleganten BWT Zubehör, beginnend mit der BWT Glasflasche, über die TritanTM Flaschen bis zu hochwertigen Karaffen und Gläsern haben Sie Ihr Lieblingswasser immer griffbereit. Dank wiederbefüllbaren Mehrwegflaschen wird das Magnesium Mineralized Water auch unterwegs Ihr täglicher Begleiter. Das schmeckt nicht nur Ihnen, sondern auch der Umwelt.

Beratung

Gerne helfen wir Ihnen dabei, das BWT Produkt zu finden, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Kontaktieren Sie unsere erfahrenen BWT Experten und lassen Sie sich beraten.

Häufige Fragen zum Wasserspender

Wo kann ich einen Wasserspender einsetzen?

Ein AQA drink Wasserspender kann in fast allen Bereichen des täglichen Lebens eingesetzt werden – zu Hause, im Büro, in Kanzleien, im Fitness-Center, auf Messen oder Veranstaltungen, in Schulen und sogar in Kantinen.

Wie oft muss ich den Filter wechseln?

  • Die AQA drink Filterkartusche ist spätestens nach 6-12 Monaten, je nach Filterart, nach der ersten Verwendung zu ersetzen oder nach Erschöpfung der Kapazität.
  • Bei einer Benutzungsunterbrechung von mehr als 2 Tagen ist das Filtersystem mit 4-5 Liter Wasser zu spülen, bevor es wieder benutzt wird. Bei einer Benutzungsunterbrechung von mehr als 4 Wochen empfehlen wir, die AQA drink Filterkartusche zu ersetzen.

Wie funktioniert die Reinigung der Wasserspender?

Wasserspender müssen regelmäßig gereinigt werden, um einen hygienisch sicheren Betrieb gewährleisten zu können. Die Wartung der Geräte wird von einem BWT Servicetechniker durchgeführt oder von einem geschulten Fachpersonal. Kontaktieren Sie uns.

Welche Anschlüsse benötige ich für einen Wasserspender?

Für die Installation eines AQA drink Wasserspenders benötigen Sie folgende Anschlüsse am Aufstellort:

  • Trinkwasseranschluss: 3/8“ oder 3/4″ Außengewinde mit Absperrhahn
  • Stromanschluss: Netzsteckdose 220 – 240 V/50Hz

Alle Anschlüsse müssen bauseitig vor Anlieferung und Installation des Wasserspenders vorhanden sein.

Sind Wasserspender laut?

Wie jedes Kühlgerät gibt auch ein Wasserspender Laute ab. Beim Bezug von sprudelndem Wasser wird zusätzlich eine Pumpe hörbar sein.

Braucht der Wasserspender eine Luftzufuhr?

Ja. Es ist nötig einen Wandabstand von 5 cm einzuhalten, um die durch die Kühlung entstehende Abwärme ableiten zu können.

Wie viele Personen kann ich mit einem Wasserspender versorgen?

Die Anzahl der Personen, die mit einem Wasserspender versorgten werden können, hängt vom Gerät ab. Die Anzahl der Benutzer reicht von einem bis zu 100 Personen, die mit Trinkwasser versorgt werden können. Erfahren Sie mehr über die Anzahl Benutzer bei den jeweiligen Geräteinformationen.

Was verstehe ich unter „leitungsgebunden“?

Alle AQA drink Wasserspender sind leitungsgebundene Geräte. D.h. dass die Geräte direkt an die Wasserleitung angeschlossen sind. Somit entfällt das Aufstellen eines Vorratstanks und es kann jederzeit frisches, gefiltertes Wasser gezapft werden.

Wird ein Abwasseranschluss benötigt?

Nein. Alle AQA drink Wasserspender sind mit einer Abtropfschale ausgestattet. Die Tropfschale ist herausnehmbar und kann ausgeleert und gereinigt werden.

Die Standgeräte sind alle mit einem Abwassertrank ausgestattet, der im Unterschrank verstaut ist. Er ist zugänglich und kann jederzeit entleert werden.

Ihr Gerät lässt sich selbstverständlich auch an die Abwasserleitung anschließen.

Kann ich nur stilles Wasser zapfen?

Die AQA drink Wasserspender bieten bis zu 3 Wasseroptionen zur Auswahl. Je nach Modell und persönlichem Geschmack kann stilles, gekühltes, prickelndes oder heißes Wasser gezapft werden.

Wie weit von einer Wasserleitung entfernt kann ich einen Wasserspender aufstellen?

Der Wasserspender sollte nicht weiter als max. 2,5 m von einem Wasseranschluss entfernt aufgestellt werden. Bei einer längeren Wasserleitung bleibt zu viel stehendes Wasser in der Leitung.

Ist das Aufstellen eines Wasserspenders schwierig und umständlich?

Nein. Prinzipiell müssen nur zwei Faktoren berücksichtigt werden:

  • Vorhandener Wasser- und Stromanschluss
  • Ein bisschen Platz

In öffentlichen Gebäuden und Büros sind in der Regel alle Gegebenheiten vorhanden. Die AQA drink Wasserspender sind als Auftisch- oder als Standgerät verfügbar.

Die Auftischgeräte sind in der Größenordnung von handelsüblichen Kaffeevollautomaten und passen auf jede Küchenarbeitsplatte. Der Filter und die CO2-Flasche finden in jedem Unterschrank Platz. Für die Installation muss zum Durchführen der Anschluss-Schläuche nur ein kleines Loch in die Arbeitsplatte gebohrt werden.

Möchte man es nicht auf die Arbeitsplatte stellen oder hat man den Platz nicht, bietet sich die Lösung als Standgerät an. Dabei wird das Auftischgerät auf einen Unterschrank gestellt, der gleichzeitig Platz für den Filter und die CO2-Flasche bietet.

Warum benötigt der Wasserspender einen Filter?

Bei allen AQA drink Wasserspender wird der patentierte Magnesium Mineralized Water Protect Care Filter installiert. Der Filter reduziert nicht nur geruchs- und geschmacksstörende Stoffe wie Chlor, sondern reichert das Wasser mit dem wertvollen Mineral Magnesium an für mehr Geschmack.

Zusätzlich enthält der Filter eine Ultrafiltrationsmembran für mehr hygienische Sicherheit. Diese reduziert Bakterien und Mikroplastik zu 99,9999 %.

Steigert ein Wasserspender meinen Stromverbrauch stark?

Wie jedes elektronische Gerät verbraucht auch ein Wasserspender Strom. Jedoch nicht mehr als andere Haushaltsgeräte, wie z.B. ein Kühlschrank. Der Stromverbrauch ist von der zu kühlenden Menge Wasser abhängig.
Weitere laden

Service