Wohnungseigentümer aufgepasst: So verbessern Sie ganz einfach Ihr Leitungswasser

Gefiltertes und mineralisiertes Trinkwasser direkt aus dem Wasserhahn
Gefiltertes und mineralisiertes Trinkwasser direkt aus dem Wasserhahn
Als Wohnungseigentümer sind Sie abhängig von der Infrastruktur des gesamten Hauses. Das gilt auch für die Wasserleitungen. Sie können als Wohnungsbesitzer also nichts für die Verbesserung Ihres Leitungswassers tun? Die gute Nachricht: Doch, können Sie. Wir zeigen Ihnen einen Weg zu wohlschmeckendem, gefiltertem und mit Magnesium angereichertem Trinkwasser direkt aus der Wasserleitung.
.

Der Vorteil am eigenen Haus im Vergleich zur Eigen­tums­woh­nung: Sie können fast alles selbst bestimmen. Zum Beispiel auch, welche Qualität das Wasser haben soll, das Sie zum Trinken, zum Tee und Kaffee machen oder zum Duschen und Baden verwenden. Denn der Einbau eines Trink­was­ser­fil­ters in die Haus­was­ser­in­stal­la­tion ist Haus­be­sit­zern vorbe­halten.

Doch auch Bewohner von Eigen­tums­woh­nungen können erst­klas­sige Trink­was­ser­qua­lität direkt aus der Wasser­lei­tung genießen: Mit der AQA drink Pure Serie von BWT kommt wohl­schme­ckendes, mit Magne­sium mine­ra­li­siertes Wasser direkt aus der Küchen­ar­matur. Gleich­zeitig wird das Wasser gefil­tert und geruchs-​ und geschmack­stö­rende Stoffe wie Chlor oder Schwer­me­talle werden redu­ziert.

Warum gefiltertes Wasser so gut ist

Junges Paar genießt Kaffee am Morgen mit gefiltertem und mineralisiertem Wasser.
Junges Paar genießt Kaffee am Morgen mit gefiltertem und mineralisiertem Wasser.
Vollmundiger Kaffee am Morgen dank gefiltertem und mineralisiertem Wasser aus dem Wasserhahn.

In Deutschland und Österreich muss man sich keine Gedanken über die Versorgung und die Wasserqualität des Leitungswassers machen. Die Wasserqualität wird regelmäßig geprüft und entspricht höchsten Standards. Trotzdem kommt nicht aus jedem Wasserhahn das gleiche Wasser. Das Wasser kann sehr kalkhaltig sein, was Sie unter anderem an Kalkflecken an Geschirr und Armaturen erkennen. Es kann unterschiedlich stark mit geruchs- und geschmackstörenden Stoffen belastet sein und es ist beispielsweise auch möglich, dass Schmutzpartikel in lokales Wasser gelangen, weil im örtlichen Leitungsnetz Bauarbeiten an den Wasserleitungen stattfinden.

Ein entsprechender Wasserfilter kann hier Abhilfe schaffen:

  • Die Reduzierung des Kalkanteils im Wasser schützt zum Beispiel Ihre Haushaltsgeräte beim Kaffee- oder Teekochen und erhöht deren Lebensdauer.
  • Gleichzeitig sorgt das gefilterte Wasser für besonders wohlschmeckenden Kaffee und Tee.
  • Auch geruchs- und geschmackstörender Stoffe wie Chlor und Schwermetalle – beispielsweise Kupfer, Blei und Nickel – werden reduziert, wodurch sich der Trinkgenuss merklich erhöht.

Werden dem Trinkwasser während des Filtervorgangs zusätzlich noch wichtige Mineralien wie Magnesium in Ionenform zugeführt, unterstützt jeder Schluck des wohlschmeckenden, weichen Wassers einen ausgeglicheneren Magnesium-Haushalt und kann so zu mehr Wohlbefinden führen.

Bessere Wasserqualität in Ihrer Küche

Diese Lösungen helfen Ihnen dabei

BWT hat mit der AQA drink Pure Serie Küchen­ar­ma­turen mit Wasser­filter entwi­ckelt, die sich problemlos in nahezu jeder Küche nach­rüsten lassen. In Koope­ra­tion mit dem Arma­tu­ren­her­steller GROHE sind zwei hoch­wer­tige und moderne 3-Wege-Modelle neu auf den Markt gekommen: die AQA drink Pure LOFT und die AQA drink Pure URBAN.
Hand hält ausziehbare Spülbrause der AQA drink Pure LOFT Küchenarmatur und wäscht Salat. Hand hält ausziehbare Spülbrause der AQA drink Pure LOFT Küchenarmatur und wäscht Salat.

Gefiltertes Wasser – nur bei Bedarf

Beide Modelle vereint, dass man mit ihnen gefiltertes und wohlschmeckendes Magnesium Mineralized Water direkt aus dem Wasserhahn genießen kann. Jedoch nur wenn man das auch möchte: Durch die Wahl des Hebels an der Armatur entscheidet der Anwender, ob er gefiltertes, mineralisiertes Trinkwasser oder ungefiltertes warmes oder kaltes Leitungswasser – zum Beispiel zum Abspülen oder Blumengießen – entnehmen möchte. Dadurch wird die Filterkapazität optimal genützt.

Der unter der Spüle zu verbauende AQA Monitor überwacht die Filterkapazität und gibt ein akustisches Signal, sobald die Filterkartusche getauscht werden muss. Der Filterkartuschenwechsel erfolgt im Übrigen mit einem schnellen Handgriff. Der Unterschied zwischen den beiden Modellen liegt hauptsächlich im Design und einem praktischen Detail: Während die AQA drink Pure URBAN über einen C-Auslauf verfügt, hat die AQA drink Pure LOFT einen L-Auslauf mit integrierter ausziehbarer Spülbrause.

Improve Water Quality with Water Filters
Improve Water Quality with Water Filters

Unsere Empfehlung: Mit der Registrierung der Wasserfilterarmatur kann Ihr BWT Produkt noch besser genutzt werden. Zusätzlich profitieren Sie von bestem BWT Service und Vorteilen im BWT Onlineshop. Einfach Kundenkonto anlegen, Produktcode eingeben und BWT Best Water Home App downloaden. Die App liefert eine perfekte Übersicht über alle vom Anwender registrierten Produkte, erinnert pünktlichen an den Wechsel der Filterkartusche und garantiert besten BWT Service.

 

Wasserfilterarmatur: Der Einbau ist kinderleicht

Für die Installation benötigen Sie lediglich ausreichend Platz für den Filter im Unterschrank der Spüle, um die BWT AQA drink Pure Filterkartusche zwischen Wasserzuleitung und Armatur zu installieren (Filterhöhe mit Kopf 385 mm, Durchmesse 88 mm) und den AQA Monitor anzubringen. Mit etwas technischem Verständnis ist das mithilfe unserer Einbauanleitung eigenständig möglich. Natürlich können Sie dafür auch auf unseren Installationsservice zurückgreifen, der Ihnen den Installationspartner vor Ort vermittelt. Wichtig ist zudem, dass der Wasseranschluss kalt/warm absperrbar vorhanden und leicht zugänglich ist. Der Betrieb ist mit Druckspeichern sowie thermisch oder hydraulisch gesteuerten Durchlauferhitzern möglich. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, dürfte Ihrem zukünftigen gefilterten und mineralisierten Trinkwassergenuss direkt aus der Leitung bald nichts mehr im Weg stehen.

Tisch­was­ser­filter – die mobile Lösung

Kommt eine Küchen­ar­matur mit Wasser­filter für Sie zum Beispiel aufgrund von Platz­mangel nicht in Frage? Kein Problem. Tisch­was­ser­filter von BWT sind die perfekten Einstiegs-​Lösungen für opti­malen Trinkwasser-​Genuss zum güns­tigsten Anschaf­fungs­preis und bieten je nach Haus­halts­größe oder Bedarf die passenden Filter­ka­pa­zi­täten - so können auch Sie wohl­schme­ckendes, gefil­tertes Magne­sium Mine­ra­lized Water genießen.
Zum Onlineshop
Jug in the kitchen

Diesen Artikel Teilen:

Ähnliche Artikel

Visit our international website

Stay on this website